SMI 10’659 -0.6%  SPI 13’310 -0.6%  Dow 31’510 -1.4%  DAX 13’879 -0.7%  Euro 1.1027 0.0%  EStoxx50 3’685 -0.6%  Gold 1’773 -1.8%  Bitcoin 44’675 -0.8%  Dollar 0.9047 -0.2%  Öl 66.8 -0.7% 
02.06.2016 11:12:37

BFE: Schweizer Wasserkraft hat sehr gute Rahmenbedingungen

Zürich (awp) - Die Schweizer Wasserkraft hat aus Sicht des Bundesamtes für Energie (BFE) hierzulande ideale Voraussetzungen. "Abgesehen von den tiefen Strompreisen sind die Rahmenbedingungen für die Wasserkraft in der Schweiz sehr gut", sagte Christian Dupraz, Leiter Wasserkraft am BFE, am Mittwoch am Branchentreffpunkt "Powertage" in Zürich. Dazu zählt er nicht zuletzt die "hervorragenden" Naturgegebenheiten (Topographie und hohe Niederschlagsmengen).

Auch sei der Investitionsschutz "bei uns wichtig", so Dupraz, der auch Mitglied im Vorstand des Schweizerischen Wasserwirtschaftsverband (SWW) ist. Das nationale Wasserrechtsgesetz, die kantonale Wasserhoheit sowie lange Konzessionsdauern von bis zu 80 Jahren würden für ein stabiles Konzessionsregime sorgen. Zum Vergleich: Im Ausland seien 60 Jahre oft das Maximum. Investitionen für Wasserkraft seien jedoch hoch und bräuchten ihre Zeit, um abgeschrieben zu werden.

Kleinwasserkraft werde zudem gefördert und unter der Schweizer Bevölkerung herrsche eine hohe Akzeptanz für die Energiequelle. 2015 wurde denn auch Wasserkraft in der Höhe von 71 Megawatt Leistung zugebaut, und das BFE erwartet künftig weiteren Zuwachs. Wasserkraftanlagen lieferten im vergangenen Jahr insgesamt 60% der Stromproduktion.

Die Powertage finden alle zwei Jahre statt (erstmals 2004) und sind ein Mix aus Fachforum, Messe-Ausstellung sowie Networking zu technischen Trends, politischen Weichenstellungen und unternehmerischen Herausforderungen innerhalb der Strombranche. Am Dienstag stand die Integration der dezentralen Produktion - wie Solar- und Windenergie - ins Stromnetz im Fokus. Der Mittwoch war geprägt von Referenten aus Politik und Wirtschaft zum Thema "Energiewirtschaft im Umbruch". Sowohl Unternehmen als auch die Schweizer Hochschulen stellten neue Produkte vor bzw. präsentierten ihre jüngsten Forschungsergebnisse.

ys/tp

Eintrag hinzufügen

Erfolgreich hinzugefügt!. Zu Portfolio/Watchlist wechseln.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Kein Portfolio vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen des neuen Portfolios angeben. Keine Watchlisten vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen der neuen Watchlist angeben.

CHF
Hinzufügen

Die Macht des Geldes: hat der private Anleger über die letzten Jahre mehr Macht an der Börse gewonnen? Alexander Berger, politischer Analyst bei Daubenthaler & Cie wagt einen interessanten Blick auf die Geschehnisse der letzten Wochen bei BX Swiss TV. Im Gespräch mit David Kunz, COO der BX Swiss AG, klärt er auf worüber Anleger sich im Klaren sein sollten beim Handel an der Börse.

Die Macht der Privatanleger an der Börse | BX Swiss TV

Finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit