<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
05.05.2020 11:45:44

Beiersdorf-CEO: 2Q bleibt schwierig - Mittelfristziele bekräftigt

Von Ulrike Dauer

FRANKFURT (Dow Jones)--Das zweite Quartal wird für Beiersdorf wegen der Corona-Krise schwierig bleiben, da die Ausgangs- und Reisebeschränkungen in vielen Ländern noch bestehen. Zudem würden die Beschränkungen erst langsam zurückgenommen und die Krise entwickele sich in Richtung USA und Lateinamerika erst oder stehe dort erst am Anfang, so Beiersdorf-Chef Stefan de Loecker in der Telefonkonferenz mit Journalisten.

Im ersten Quartal litt die in Reise-Shops beliebte Beiersdorf-Luxusmarke La Prairie unter starken Umsatzrückgängen wegen des Einbruchs beim internationalen Reiseverkehr. Der Umsatz sackte um 35,8 Prozent ab.

De Loecker bekräftigte, dass der Konzern die im vergangenen Jahr angekündigten zusätzlichen Investitionen in den Bereich Consumer trotz der coronabedingten Unsicherheiten ohne Abstriche fortsetzen werde, eine Aussage, die er bereits auf der Hauptversammlung in der vergangenen Woche gemacht hatte.

Zudem werde es bei Beiersdorf "coronabedingt keine Kündigungen geben". Auch sei keine Kurzarbeit beantragt worden, so De Loecker.

Der CEO bekräftigte, dass Beiersdorfs Mittelfristziele bis 2023 unverändert Bestand haben.

Die Mittelfristziele strebe Beiersdorf "nach wie vor an, trotz aller Unsicherheiten 2020", so De Loecker.

Anfang April hatte der Hamburger DAX-Konzern den Ausblick für 2020 angesichts der Unsicherheit in Bezug auf die Auswirkungen der Corona-Krise auf das eigene Geschäft zurückgezogen.

Kontakt zur Autorin: ulrike.dauer@wsj.com; @UlrikeDauer_

DJG/uxd/kla

(END) Dow Jones Newswires

May 05, 2020 05:46 ET (09:46 GMT)

Analysen zu Beiersdorf AGmehr Analysen

02.07.20 Beiersdorf Neutral JP Morgan Chase & Co.
29.06.20 Beiersdorf Sell UBS AG
26.06.20 Beiersdorf Underperform Credit Suisse Group
26.06.20 Beiersdorf Hold Jefferies & Company Inc.
26.06.20 Beiersdorf Neutral JP Morgan Chase & Co.

Eintrag hinzufügen

Aktien Top Flop

Lonza Grp 538.40
2.12 %
CS Group 9.86
2.09 %
Swiss Re 74.48
1.97 %
Sika 190.60
1.87 %
Swiss Life Hldg 351.20
1.86 %
Geberit 484.30
0.39 %
Novartis 82.00
0.12 %
Adecco Group 44.51
0.07 %
Alcon 52.98
-0.04 %
Roche Hldg G 332.05
-0.27 %
Strukturierte Produkte: Beruhigen sich die Märkte? | BX Swiss TV

Aktien in diesem Artikel

Beiersdorf AG 111.95 -1.15% Beiersdorf AG

Finanzen.net News

pagehit