<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Verkauf geplant 23.12.2019 06:29:00

BASF verkauft Bauchemie-Geschäft wie erwartet an Lone Star

BASF verkauft Bauchemie-Geschäft wie erwartet an Lone Star

Der Preis betrage 3,17 Milliarden Euro, wie das DAX-Unternehmen am Samstag in Ludwigshafen mitteilte. Die Transaktion solle im dritten Quartal des kommenden Jahres abgeschlossen werden, sofern die Kartellbehörden zustimmen. Der Verkaufspreis liegt damit über dem Niveau, über das zuletzt spekuliert worden war.

Die Sparte mit chemischen Spezialerzeugnissen für die Bauindustrie hat mehr als 7'000 Mitarbeiter und im vergangenen Jahr einen Umsatz von 2,5 Milliarden Euro erzielt. BASF hatte die Sparte im vergangenen Jahr zum Verkauf gestellt. Der seit Mai 2018 amtierende Konzernchef Martin Brudermüller hatte bei einem Investorentag im September gesagt, dass der Verkauf noch in diesem Jahr über die Bühne gehen soll.

Die Nachrichtenagentur Bloomberg hatte zudem Ende November berichtet, dass Lone Star der Favorit für den Zuschlag ist. Neben Lone Star waren dem Vernehmen nach auch andere Finanzinvestoren wie Carlyle, aber auch Konzerne aus der Branche wie der US-Baustoffhersteller Standard Industries interessiert.

/ceb/DP/zb

LUDWIGSHAFEN (awp international)

Weitere Links:


Bildquelle: BASF SE