SMI 12’199 -2.0%  SPI 15’600 -1.9%  Dow 34’899 -2.5%  DAX 15’257 -4.2%  Euro 1.0443 -0.4%  EStoxx50 4’090 -4.7%  Gold 1’793 0.2%  Bitcoin 49’922 -9.5%  Dollar 0.9233 -1.3%  Öl 72.9 -11.4% 

<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Tochtergesellschaft 25.11.2021 17:30:00

BASF fasst Aktivitäten um erneuerbare Energien in neuer Gesellschaft zusammen - Aktie tiefer

BASF fasst Aktivitäten um erneuerbare Energien in neuer Gesellschaft zusammen - Aktie tiefer

BASF bündelt die Aktivitäten im Bereich Strom aus erneuerbaren Energien in einer neuen Tochtergesellschaft.

Mit Beginn des neuen Jahres 2022 werde das Geschäft laut Mitteilung in der BASF Renewable Energy GmbH zusammengefasst. Kern des Bereichs seien die Versorgung der Gruppe in Europa mit Strom aus erneuerbaren Energien oder die Stromhandelsaktivitäten in Europa.

Sitz der 100-prozentigen Tochter der BASF SE sei Ludwigshafen. Die Geschäftsführung übernehme Horatio Evers, der bereits bislang die Entwicklung des Themas Erneuerbare Energien in der Gruppe mit vorangetrieben habe.

BASF hat sich zum Ziel gesetzt, die Treibhausgasemissionen bis zum Jahr 2030 um 25 Prozent im Vergleich zu 2018 zu reduzieren und bis 2050 Netto-Null-Emissionen zu erreichen.

Die BASF-Aktie verliert via XETRA aktuell 0,47 Prozent auf 61,60 Euro.

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: BASF,BASF SE