<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
08.03.2019 07:09:37

Bachem plant eine Kapitalerhöhung

Zürich (awp) - Das Biotechunternehmen Bachem will sein Kapital aufstocken. Zur Unterstützung der Wachstumsstrategie und zusätzlicher Stärkung der Bilanz und Eigenkapitalquote sollen bis zu 400'000 neue Aktien ausgegeben werden. Das entspricht 2,9 Prozent des Aktienkapitals der Bachem Holding.

Hauptaktionär Peter Grogg, der auch Ehrenpräsident von Bachem ist, sowie weitere Familienmitglieder beabsichtigten, proportional zu ihren aktuellen Beteiligungen an der Kapitalerhöhung zu partizipieren, teilte Bachem am Freitag mit. Den bisherigen Aktionären solle ein Bezugsrecht gewährt werden.

Über die Kapitalerhöhung können die Aktionäre an der Generalversammlung vom 10. April befinden. Mit den zusätzlichen Mitteln sollen primär bestehende Kreditlinien teilweise zurückgeführt werden, hiess es in der Mitteilung. Die Eigenkapitalquote würde dadurch auf etwa 70 Prozent steigen. Über weitere Details will Bachem zu gegebener Zeit informieren.

tt/hr

Analysen zu Bachem AGmehr Analysen

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Bachem AG 128.00 0.00% Bachem AG

Finanzen.net News

pagehit