<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Portfoliotransfer 17.12.2019 07:29:36

Bâloise verlagert im Lebensversicherungsgeschäft Prozesse nach Luxemburg

Bâloise verlagert im Lebensversicherungsgeschäft Prozesse nach Luxemburg

Sie verlagert im Zuge eines Portfoliotransfers administrative und auch gewisse regulatorische Prozesse von Liechtenstein ins Kompetenzzentrum in Luxemburg.

Die betroffenen Lebensversicherungen würden im Rahmen der Optimierungen zur Bâloise in Luxemburg sowie teilweise in die Schweiz transferiert, teilte der Versicherer am Dienstag mit. Damit würden Synergien genutzt. Die Integration der Portfolios soll im Verlauf des ersten Halbjahres 2020 über die Bühne gehen. Die Tochter Baloise Life Liechtenstein lege derweil künftig den Fokus auf den Vertrieb von Versicherungslösungen im grenznahen Europa.

Die hauptsächlich im Nichtlebengeschäft tätige Generalagentur der Basler Versicherungen in Vaduz sei vom Portfoliotransfer nicht betroffen, heisst es weiter.

mk/uh

Basel (awp)

Weitere Links:


Bildquelle: keystone,Baloise Group

(Anzeige)Passende emittierte Barrier Reverse Convertibles