<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Verlust erwartet 19.05.2019 08:02:00

Ausblick: Ryanair legt Zahlen zum jüngsten Quartal vor

Ausblick: Ryanair legt Zahlen zum jüngsten Quartal vor

In Sachen EPS gehen 5 Analysten von einem durchschnittlichen Verlust von -0,093 EUR je Aktie aus. Im vergangenen Jahr hatte Ryanair noch 0,046 EUR je Aktie eingenommen.

Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum soll Ryanair in dem im März abgelaufenen Quartal eine Umsatzsteigerung von 0,92 Prozent verbucht haben. Den Umsatz sehen 3 Analysten durchschnittlich bei 1,33 Milliarden EUR im Vergleich zu 1,32 Milliarden EUR im Vorjahresquartal.

Insgesamt erwarten 26 Analysten für das aktuell jüngst beendete Fiskaljahr einen durchschnittlichen Gewinn von 0,891 EUR je Aktie, gegenüber 1,20 EUR je Aktie im Zeitraum des entsprechend vorangegangenen Fiskaljahres. Den Jahresumsatz setzen 23 Analysten durchschnittlich auf 7,68 Milliarden EUR fest. Im entsprechenden Zeitraum zuvor waren noch 7,15 Milliarden EUR in den Büchern gestanden.

Redaktion finanzen.net

Weitere Links:


Bildquelle: Markus Mainka / Shutterstock.com,pio3 / Shutterstock.com