<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
27.02.2020 07:01:51

Ausblick: Next Games öffnet die Bücher zum abgelaufenen Quartal

Next Games lädt am 28.02.2020 zur turnusmässigen Finanzkonferenz und wird dort das Zahlenwerk zum jüngsten Quartal veröffentlichen, das am 31.12.2019 endete.

4 Analysten erwarten im Schnitt einen Verlust je Aktie von -0,067 EUR. Im Vorjahresquartal waren -0,157 EUR je Aktie in den Büchern gestanden.

4 Analysten erwarten auf der Umsatzseite durchschnittlich eine Verringerung um 23,41 Prozent gegenüber dem im Vorjahresviertel erwirtschafteten Umsatz von 11,3 Millionen EUR. Dementsprechend gehen die Experten bei Next Games für das abgelaufene Quartal von einem Umsatz von 8,7 Millionen EUR aus.

4 Analysten geben für das beendete Fiskaljahr Schätzungen von durchschnittlich -0,296 EUR je Aktie aus, das wäre mit Blick auf das entsprechende Fiskaljahr davor ein Gewinn. Damals waren -0,949 EUR je Aktie erwirtschaftet worden. Beim Umsatz gehen 4 Analysten im Schnitt für das jüngst abgelaufene Fiskaljahr von insgesamt 35,3 Millionen EUR, gegenüber 35,1 Millionen EUR im entsprechenden Zeitraum zuvor, aus.

Redaktion finanzen.ch