<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
13.02.2020 07:02:51

Ausblick: Crédit Agricole öffnet die Bücher zum abgelaufenen Quartal

Crédit Agricole wird am 14.02.2020 die Bilanz für das jüngste Quartal veröffentlichen, das zum 31.12.2019 abgelaufen ist.

Im Durchschnitt erwarten 3 Analysten einen Quartalsgewinn je Aktie von 0,307 EUR. Im Vorjahresquartal hatte das Unternehmen noch einen Gewinn von 0,330 EUR je Aktie vermeldet.

Auf der Umsatzseite prognostizieren 2 Analysten ein Plus von 5,73 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal. Im Durchschnitt erwarten die Analysten einen Umsatz von 5,09 Milliarden EUR. Im Vorjahreszeitraum hatte das Unternehmen 4,81 Milliarden EUR umgesetzt.

Die Schätzungen von 18 Analysten für das abgelaufene Fiskaljahr belaufen sich im Durchschnitt auf einen Gewinn je Aktie von 1,30 EUR. Im Zeitraum des vorangegangenen Fiskaljahres hatte das Unternehmen einen Gewinn je Aktie von 1,39 EUR einfahren können. Beim Umsatz gehen 15 Analysten von durchschnittlich 20,10 Milliarden EUR aus, nachdem im Zeitraum zuvor 19,69 Milliarden EUR erwirtschaftet worden waren.

Redaktion finanzen.ch