<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
17.03.2019 07:01:12

Ausblick: Cardinal Energy öffnet die Bücher zum abgelaufenen Quartal

Cardinal Energy wird in der Finanzkonferenz zum Quartalsende am 19.03.2019 die Bücher zum vergangenen Jahresviertel öffnen, das am 31.12.2018 abgelaufen ist.

In Sachen EPS gehen 3 Analysten von einem durchschnittlichen Verlust von -0,082 CAD je Aktie aus. Im vergangenen Jahr hatte Cardinal Energy noch -0,490 CAD je Aktie verloren.

Die Schätzung von 1 Analyst geht bezüglich des Umsatzes für das abgelaufene Quartal von 58,3 Millionen CAD aus – das entspräche einem Minus von 40,32 Prozent im Vergleich zum Vorjahresviertel, in dem 97,7 Millionen CAD in den Büchern standen.

Einen Ausblick auf das zuletzt abgelaufene Fiskaljahr geben 6 Analysten ab. Sie prognostizieren durchschnittlich einen Verlust von -0,278 CAD je Aktie, gegenüber -0,610 CAD je Aktie im Fiskalvorjahr. Den Jahresumsatz sahen 5 Analysten durchschnittlich bei 383,3 Millionen CAD. Im Fiskaljahr zuvor waren 313,8 Millionen CAD erwirtschaftet worden.

Redaktion finanzen.ch