Bitcoin steigt nach dem Halving wieder über 9‘000 Franken. Jetzt Bitcoin handeln! -w-
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
27.02.2020 07:01:51

Ausblick: Bolsas y Mercados Espanoles Sociedad vermeldet Zahlen zum jüngsten Quartal

Bolsas y Mercados Espanoles Sociedad lädt am 28.02.2020 zur Finanzkonferenz und wird dort die Zahlen zum am 31.12.2019 abgelaufenen Jahresviertel vorlegen.

Die Schätzung von 1 Analyst geht beim Ergebnis je Aktie von 0,401 EUR aus. Damit hätte sich das EPS im Verhältnis zum Vorjahresergebnis um 4,98 Prozent verringert. Damals waren 0,422 EUR je Aktie in den Büchern gestanden.

Die Schätzung von 1 Analyst geht bezüglich des Umsatzes für das abgelaufene Quartal von 75,1 Millionen EUR aus – das entspräche einem Minus von 4,09 Prozent im Vergleich zum Vorjahresviertel, in dem 78,3 Millionen EUR in den Büchern standen.

Die Erwartungen von 8 Analysten für das abgelaufene Fiskaljahr belaufen sich auf einen durchschnittlichen Gewinn von 1,50 EUR je Aktie. Ein Fiskaljahr zuvor waren 1,63 EUR je Aktie erlöst worden. Für den Umsatz rechnen 6 Analysten im Schnitt für das aktuell beendete Fiskaljahr mit insgesamt 286,6 Millionen EUR, gegenüber 304,0 Millionen EUR im Zeitraum des vorangegangenen Fiskaljahres.

Redaktion finanzen.ch