<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Deutschlandgeschäft im Blick 27.08.2018 17:13:00

Ausblick Bâloise: Halbjahresgewinn von 284,2 Millionen Franken erwartet

Ausblick Bâloise: Halbjahresgewinn von 284,2 Millionen Franken erwartet

Insgesamt vier Analysten haben zum AWP-Konsens beigetragen.

H1 2018E
(in Mio Fr.)            AWP-Konsens     H1 2017A 

Combined Ratio (in %)       92,2            89,7 
Reingewinn                 284,2           298,6 


                                     31.12.2017A

Eigenkapital               6'170           6'409 

FOKUS: Der Versicherer Bâloise dürfte für das abgelaufene Semester solide Ergebnisse vorlegen, wobei Analysten im Vergleich zum hohen Vorjahreswert einen Gewinnrückgang erwarten. Von Interesse wird sein, wie die Basler bei der Restrukturierung des Deutschlandgeschäfts vorankommen und wie gut die zahlreichen innovativen Angebote am Markt aufgenommen werden.

ZIELE: Im Rahmen des "Simply Safe"-Programms zielt die Bâloise darauf ab, bis 2021 eine Million neue Kunden dazuzugewinnen und Barmittel in Höhe von 2 Milliarden Franken zu erarbeiten. Im 2017, also im ersten Jahr seit Programmbeginn, hatte die Bâloise rund 118'000 Neukunden dazugewonnen. Allerdings sollen mit der Lancierung innovativer Angebot laufend weitere Kunden den Weg zum Versicherer finden.

In der Sachversicherung will die Bâloise die für die Branche wichtige Combined Ratio im Zielband von 90 bis 95 Prozent halten. Bereits 2017 war das mit 92,3 Prozent gelungen, obwohl die Sanierung des deutschen Geschäfts einen noch besseren Wert verhindert hatte. Dort soll die Combined Ratio bald in den Bereich von 96 bis 98 Prozent geführt werden, nach hohen 108,3 Prozent im Gesamtjahr 2017.

PRO MEMORIA: Die Bâloise hat sich zuletzt weiter in innovativen Versicherungslösungen engagiert. So beteiligte sie sich etwa bei Carhelper, einem Angebot für Autoservice-Direktvergleiche. Zudem lancierten die Basler für KMU eine Cyber-Versicherung. Dies nachdem sich auch andere Versicherer wie etwa die Mobiliar oder Allianz Suisse diesem Thema angenommen haben und die Bâloise den Privatkunden bereits einen Schutz vor Cyber-Risiken anbietet.

Gemeinsam mit dem Telekomanbieter UPC lancierte die Bâloise Ende Mai ein auf Bedürfnisse von Computerspielern fokussiertes Angebot. Dieses beinhaltet für 79 Franken im Monat neben einer 200 Mbit/S schnellen Internetleitung unter anderem auch einen Rabatt von 25 Prozent auf die sogenannte "Gaming Gear Insurance" der Bâloise.

Ende Juni erhöhte die Ratingagentur Standard&Poor's (S&P) die Herausgeber- und Finanzstärke-Ratings für die Bâloise auf "A+" von "A". Die Erhöhung gilt für die operativen Gesellschaften, während das Rating für die Bâloise Holding auf "A-" von "BBB" angehoben wurde. Die Erhöhung begründete die Agentur vor allem mit der "extrem starken" Kapitalisierung.

Auch gab man bekannt, dass man zusammen mit dem Start-up Veezoo an einer Konversationslösung, die auf künstlicher Intelligenz basiert, experimentiere. Dank der Software von Veezoo könnten grosse Mengen von Daten in Sekunden analysiert und visualisiert werden, hiess es. Und mit dem französischen App-Hersteller Valoo ging man eine Kooperation ein. Mit der App können Kunden Gegenstände vom Kauf bis zu einem allfälligen Verkauf verwalten und versichern lassen.

AKTIENKURS: Die Bâloise-Aktie hat im laufenden Jahr keine allzu grossen Stricke zerrissen, ist allerdings auch nicht abgefallen. Seit Jahresbeginn weisen die Titel in einem kaum veränderten Gesamtmarkt eine positive Performance von rund anderthalb Prozent aus. Im September wird die Aktie im Rahmen der jährlichen Indexanpassungen aus dem Swiss Leader Index (SLI) fallen.

Homepage: www.baloise.ch

jl/ab/mk

Zürich (awp)

Weitere Links:


Bildquelle: Baloise Group,Keystone

(Anzeige)Passende Defender Vontis

Basiswert Valor Risikopuffer Maximale Rendite p.a.
Baloise N 42767716 16.79 % 7.64 %
Baloise N 41424551 15.22 % 10.90 %
Defender VONTI (SVSP-BEZEICHNUNG: BARRIER REVERSE CONVERTIBLE (1230)) zeichnen sich durch einen garantierten Coupon, eine Barriere sowie eine - allerdings nur bedingte -Rückzahlung zum Nennwert aus. Falls der Basiswert die Barriere berührt, entfällt der Rückzahlungsanspruch. Die angegebenen Renditen können durch Transaktionskosten geschmälert werden. Weitere Informationen und das Termsheet (Final Terms) mir den rechtlich verbindlichen Konditionen finden Sie hier.

Analysen zu Bâloise AG (N) (Baloise Holding)mehr Analysen

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Finanzen.net News

pagehit