<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Berichtsstruktur angepasst 14.03.2019 10:08:47

Audi gibt vorsichtigen Ausblick auf das Geschäftsjahr 2019

Audi gibt vorsichtigen Ausblick auf das Geschäftsjahr 2019

Die Auslieferungen sollen nach dem Rückgang vergangenes Jahr moderat zulegen, kündigte die Volkswagen-Tochter anlässlich der Bilanzpressekonferenz mit. Den Umsatz sieht Audi leicht höher. Bei der bereinigten operativen Marge wird auf Basis einer neuen Berichtsstruktur zwischen 7,5 bis 8,5 Prozent angepeilt.

Audi hat dieses Jahr die Berichtsstruktur angepasst, mit der einige Mehrmarken-Importeure aus dem VW-Konzern nicht mehr in den Zahlen enthalten sind. Die operative Umsatzrendite fällt deswegen um rund ein Zehntel höher aus als bisher. Somit ergibt sich auf Basis der neuen Struktur für das vergangene Jahr eine Marge von 6,6 Prozent. Die bereinigte operative Rendite, bei der Kosten für den Dieselskandal ausgeklammert werden, würde ebenfalls um rund ein Zehntel über dem nun ausgewiesenen Wert von 7,9 Prozent liegen.

Langfristig peilt Audi nun eine Rendite von 9 bis 11 Prozent an. Kurzfristig ist das angesichts des Gegenwinds aber nicht erreichbar. "Wir können mit unserer Performance (2018) nicht zufrieden sein", sagte Audi-Chef Bram Schot. Vergangenes Jahr sanken die Auslieferungen, vor allem wegen Verzögerungen infolge des neuen Abgastests, um 3,5 Prozent. Der Umsatz lag wie bereits seit der VW-Bilanzpressekonferenz am Dienstag bekannt, mit 59,2 Milliarden Euro leicht unter dem Vorjahreswert. Das operative Ergebnis sackte auf 3,53 Milliarden von 4,67 Milliarden Euro ab.

Angesichts des schwachen Abschneidens und steigender Vorleistungen für Zukunftsthemen hatte Audi das Volumen des Effizienzprogramms auf 15 Milliarden von 10 Milliarden Euro erhöht. Das Programm läuft bis 2022. Details zum "neuen Strategieprogramm" will Schot auf der Hauptversammlung am 23. Mai vorstellen.

INGOLSTADT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: bondvit / Shutterstock.com,Vytautas Kielaitis / Shutterstock.com,Chris Warham / Shutterstock.com