Bitcoin steigt nach dem Halving wieder über 9‘000 Franken. Jetzt Bitcoin handeln! -w-
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
23.01.2020 18:18:36

Aryzta schliesst Verkauf der Mehrheit der Picard-Beteiligung ab

Zürich (awp) - Der Backwaren-Konzern Aryzta hat den Verkauf eines Grossteils der von ihr am französischen Tiefkühlprodukte-Hersteller Picard gehaltenen Beteiligung abgeschlossen. Nun könne man wie geplant die Schulden reduzieren, teilte Aryzta am Donnerstag mit.

Vergangenen Oktober hatte Aryzta nach langer Suche mit der Beteiligungsgesellschaft Invest Group Zouari (IGZ) eine Käuferin für ein 43-Prozent-Aktienpaket an Picard gefunden. IGZ bezahlte dafür 156 Millionen Euro.

Nach Abschluss des Verkaufs hält Aryzta noch einen Anteil von 4,5 Prozent an Picard. Diese Aktien sollen zu einem späteren Zeitpunkt ebenfalls verkauft werden, bestätigte Arytza frühere Aussagen. Aryzta hatte im März 2015 für einen Anteil von 49 Prozent an Picard 446,5 Millionen Euro hingeblättert.

mk/cf

Analysen zu ARYZTA AGmehr Analysen

Eintrag hinzufügen

Aktien Top Flop

Swisscom 499.80
1.42 %
Alcon 61.88
1.38 %
Nestle 103.86
0.99 %
Givaudan 3’447.00
0.50 %
SGS 2’255.00
0.31 %
ABB 18.89
-2.05 %
Adecco Group 45.62
-2.25 %
Roche Hldg G 332.70
-2.51 %
Swiss Re 65.12
-3.10 %
CS Group 8.77
-3.96 %
Wieso hinkt der SMI hinterher?

Aktien in diesem Artikel

ARYZTA AG 0.50 -6.98% ARYZTA AG

Finanzen.net News

pagehit