<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Amazon Business 11.09.2018 09:21:36

Amazon nennt erste Umsatzzahl zu Geschäftskunden-Plattform

Amazon nennt erste Umsatzzahl zu Geschäftskunden-Plattform

Die am Dienstag veröffentlichte Zahl auf Basis der jüngsten Quartalsergebnisse ist die erste seit dem Start von Amazon Business im Frühjahr 2015.

Der Dienst wurde für das Business-Angebot mit Funktionen wie Firmen-Konten mit mehreren Nutzern oder der Integration gängiger Einkaufs-Software auf die Bedürfnisse von Geschäftskunden zugeschnitten. Rund die Hälfte der Verkäufe kommt nach bisherigen Angaben nicht von Amazon selbst, sondern von anderen Händlern, die ihre Waren auf der Plattform anbieten. Der Amazon-Konzern erwirtschaftete im vergangenen Jahr insgesamt einen Umsatz von rund 178 Milliarden Dollar./so/DP/jha

SEATTLE (awp international)

Weitere Links:


Bildquelle: Jonathan Weiss / Shutterstock.com,Gil C / Shutterstock.com,Ken Wolter / Shutterstock.com

(Anzeige)Passende Defender Vontis

Basiswert Valor Risikopuffer Maximale Rendite p.a.
Amazon.com Inc. 42767881 24.06 % 16.74 %
Defender VONTI (SVSP-BEZEICHNUNG: BARRIER REVERSE CONVERTIBLE (1230)) zeichnen sich durch einen garantierten Coupon, eine Barriere sowie eine - allerdings nur bedingte -Rückzahlung zum Nennwert aus. Falls der Basiswert die Barriere berührt, entfällt der Rückzahlungsanspruch. Die angegebenen Renditen können durch Transaktionskosten geschmälert werden. Weitere Informationen und das Termsheet (Final Terms) mir den rechtlich verbindlichen Konditionen finden Sie hier.

Analysen zu Amazonmehr Analysen

01.02.19 Amazon Conviction Buy Goldman Sachs Group Inc.
01.02.19 Amazon Outperform BMO Capital Markets
01.02.19 Amazon Outperform RBC Capital Markets
01.02.19 Amazon overweight JP Morgan Chase & Co.
01.02.19 Amazon buy Deutsche Bank AG

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Amazon 1'615.26 -0.29% Amazon

Finanzen.net News

pagehit