+++ Ihre Meinung zu (Barrier) Reverse Convertibles ist gefragt! Jetzt an unserer Umfrage teilnehmen +++ -w-
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Wichtige Hürde genommen 05.09.2018 07:36:36

Amazon auf Apples Spuren: Börsenwert von einer Billion Dollar

Amazon auf Apples Spuren: Börsenwert von einer Billion Dollar

Mit einem Kursanstieg von in der Spitze knapp 2 Prozent auf 2050,50 Dollar wurde diese magische Zahl am Dienstag von Amazon erstmals übertroffen. Zum Börsenschluss blieb ein Zugewinn von 1,34 Prozent auf 2 039,58 Dollar. Dem Computerkonzern Apple war der Sprung über die Billionen-Schwelle bereits Anfang August gelungen.

Es war, als hätten es die Börsianer an der Wall Street am Dienstag geradezu darauf angelegt, diese magische Marke zu knacken. Denn während der Gesamtmarkt zur Schwäche neigte, stieg der Kurs von Amazon in den ersten beiden Handelsstunden langsam, aber stetig. Als die Billionenmarke schliesslich überschritten war, gab der Kurs wieder leicht nach.

Ende Juli hatte Amazon mit einem hohen Quartalsgewinn überrascht. Dafür sorgte neben dem boomenden Internet-Handel weiter das starke Geschäft mit Cloud-Diensten.

Amazon hat den Handel derart umgekrempelt, dass auch andere Branchen, in die das Unternehmen vorstösst, das Flattern bekommen. Als das Unternehmen kürzlich die US-Versandapotheke PillPack übernahm, rutschten die Aktien von US-Drogerieketten, die auch Medikamente verkaufen, deutlich ab. Zuvor war der Online-Riese unter anderem mit der milliardenschweren Wholefoods-Übernahme in den Lebensmitteleinzelhandel eingestiegen.

Analysten äusserten sich jüngst positiv zu den Aktien von Amazon: So schraubte Brian Nowak von der US-Investmentbank Morgan Stanley das Kursziel von 1850 auf 2500 US-Dollar in die Höhe. Rasant wachsende Umsätze in besonders profitablen Bereichen wie etwa dem Werbegeschäft ermöglichten es dem Online-Händler, weiter zu investieren und gleichzeitig höhere Gewinne zu erwirtschaften. Laut dem Experten Douglas Anmuth von der US-Bank JPMorgan profitiert der Konzern zunehmend von seinen Grössenvorteilen.

Der Fachmann Simeon Siegel vom japanischen Analysehaus Nomura resümierte, Amazon habe sich mit einer hervorragenden Umsatz- und Profitabilitätsentwicklung von den anderen grossen Internetkonzernen abgesetzt. Das Unternehmen bleibe hervorragend aufgestellt.

Pessimisten sind unter den von der Nachrichtenagentur Bloomberg erfassten 50 Analysten rar: 44 Experten empfehlen einen Kauf der Aktie. Nur zwei Experten raten zum Verkauf und vier Analysten empfehlen Anlegern, erst einmal an der Seitenlinie zu verharren.

Aktuell ist Amazon mehr wert als die zehn grössten Konzerne im Schweizer Börsenindex SMI zusammengenommen. In naher Zukunft könnten auch der Google-Mutterkonzern Alphabet und der Software-Konzern Microsoft die Billionen-Marke überschreiten. Sie bringen derzeit gut 840 Milliarden beziehungsweise fast 860 Milliarden Dollar auf die Waage.

Mit einer Marktkapitalisierung von knapp 500 Milliarden Dollar hingegen hat sich Facebook erst einmal von dem Billionenrennen verabschiedet. Die Datenschutzverordnung der Europäischen Union und der Datenskandal um Cambridge Analytica hatten das Online-Netzwerk stärker als erwartet getroffen.

/la/ck/bek/jha/

NEW YORK (awp international)

Weitere Links:


Bildquelle: Jonathan Weiss / Shutterstock.com,Annette Shaff / Shutterstock.com

(Anzeige)Passende Defender Vontis

Basiswert Valor Risikopuffer Maximale Rendite p.a.
Apple Inc. 42260387 35.03 % 5.64 %
Apple Inc. 41884766 35.91 % 5.31 %
Apple Inc. 41423653 40.26 % 6.38 %
Defender VONTI (SVSP-BEZEICHNUNG: BARRIER REVERSE CONVERTIBLE (1230)) zeichnen sich durch einen garantierten Coupon, eine Barriere sowie eine - allerdings nur bedingte -Rückzahlung zum Nennwert aus. Falls der Basiswert die Barriere berührt, entfällt der Rückzahlungsanspruch. Die angegebenen Renditen können durch Transaktionskosten geschmälert werden. Weitere Informationen und das Termsheet (Final Terms) mir den rechtlich verbindlichen Konditionen finden Sie hier.

Analysen zu Amazonmehr Analysen

14.09.18 Amazon overweight Barclays Capital
11.09.18 Amazon overweight Barclays Capital
10.09.18 Amazon Outperform Wells Fargo & Co
10.09.18 Amazon Outperform Macquarie Research
05.09.18 Amazon Outperform Wells Fargo & Co

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Amazon 1'850.00 -1.60% Amazon
Apple Inc. 210.00 -0.94% Apple Inc.

Finanzen.net News

pagehit