<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
04.03.2015 20:13:22

Aluminium Laufen baut 40 bis 50 Arbeitsstellen ab - Franken-Stärke belastet

Liesberg (awp) - Die Aluminium Laufen AG reagiert auf den zunehmenden Wettbewerbs- und Margendruck und reduziert die Produktionskapazitäten am Standort in Liesberg. Durch die schlagartige Aufwertung des Schweizer Frankens sei ein Teil des ausländischen Halbzeug-Volumengeschäftes nicht mehr kostendeckend zu produzieren, schreibt das stark exportorientierte Unternehmen in der Mitteilung vom Mittwoch. Die Anpassungen führen zu einem Verlust von 40 bis 50 Arbeitsstellen.

Die Reduktion der Arbeitsstellen werde mittels Kündigungen, Pensionierungen und natürlicher Fluktuation erreicht, heisst es weiter. Das Konsultationsverfahren mit der Betriebskommission sei eingeleitet worden und um die Zahl sozialer Härtefälle möglichst klein zu halten, werde ein Sozialplan ausgearbeitet.

Trotz der Währungsunsicherheit will Aluminium Laufen am Schweizer Produktionsstandort festhalten, eine Verlagerung sei nicht geplant. Allerdings werde man die Investitionen in die automatisierte Fertigung fortsetzen.

mk

Nachrichten zu Aluminium-Laufen AG Liesberg inkl. 3 Genusssch.ohne Nominalmehr Nachrichten

Analysen zu Aluminium-Laufen AG Liesberg inkl. 3 Genusssch.ohne Nominalmehr Analysen

Eintrag hinzufügen

Diese Börsenneulinge sorgen für Bewegung | BX Swiss | Aktien

Aktien in diesem Artikel

Finanzen.net News

pagehit