Alibaba-Aktie aktuell: Alibaba gibt ab | 12.04.21 | finanzen.ch
SMI 11’181 -0.5%  SPI 14’250 -0.6%  Dow 33’745 -0.2%  DAX 15’215 -0.1%  Euro 1.0989 0.0%  EStoxx50 3’962 -0.4%  Gold 1’733 -0.6%  Bitcoin 55’336 -0.4%  Dollar 0.9225 0.0%  Öl 63.2 0.2% 

12.04.2021 18:35:37

Alibaba-Aktie aktuell: Alibaba gibt ab

Zu den Verlustbringern des Tages zählt die Aktie von Alibaba. Die Alibaba-Aktie notierte zuletzt im SIX SX-Handel in Rot und verlor 0.9 Prozent auf 166.00 CHF.

Die Alibaba-Aktie rutschte in der SIX SX-Sitzung zuletzt um 0.9 Prozent auf 166.00 CHF ab.

 Passende Hebelprodukte auf Alibaba

Auf der Gewinnseite erwarten Experten für das Jahr 2023 92.71 CNY je Aktie in den Alibaba-Büchern.

Die chinesische Alibaba Group betreibt eine der weltweit grössten Online-Handelsplattformen. Die erfolgreiche Website Alibaba.com bietet Kunden Produkte unter anderem in den Kategorien Auto & Motorrad, Bekleidung, Büro- & Schulartikel, Geschenke & Kunsthandwerk, Haus & Garten, Kosmetik & Körperpflege, Maschine, Sport & Unterhaltung oder Elektronik. Zu den Geschäftsbereichen von Alibaba gehören ausserdem die online-Händler Taobao.com, Tmall.com, Aliexpress oder Alimama.com - diese sind zum Teil auf bestimmte Fachgebiete spezialisiert; so ist Alimama beispielsweise auf den Bereich Technik ausgerichtet. Bei Taobao dagegen bieten vor allem Privatleute ihre (gebrauchten) Waren zu einem Festpreis an. Über die Ant Group offeriert das Unternehmen ausserdem ein eigenes Onlinebezahlsystem.

Die aktuellsten News zur Alibaba-Aktie

Chinas Ratingagentur Dagong droht USA

Aussagen von Widmer-Schlumpf als "Versprecher"

Drei Milliarden Franken verdächtige Vermögen

Redaktion finanzen.net

Eintrag hinzufügen

Erfolgreich hinzugefügt!. Zu Portfolio/Watchlist wechseln.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Kein Portfolio vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen des neuen Portfolios angeben. Keine Watchlisten vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen der neuen Watchlist angeben.

CHF
Hinzufügen

 

https://youtu.be/j3gkDEcCW2Q

Wird der Inflationsanstieg im Sommer gebremst? Heute zu Gast bei BX Swiss TV ist Dr. Thomas Gitzel; Chefvolkswirt bei der VP Bank AG. Im Interview mit David Kunz, COO der BX Swiss erklärt er, warum der Spuk nach ein paar Monaten schon vorbei sein soll. Was der Ölpreis damit zu tun hat, wie die US-Renditen die Inflationsraten eingepreist haben und ob die FED bei ihrer expansiven Geldpolitik bleibt, dazu gibt Dr. Thomas Gitzel weitere Einblicke.

Dr. Thomas Gitzel: Im Sommer ist der Spuk um die Inflation zu Ende!? | BX Swiss TV

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit