Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück zu finanzen.net geht es hier.
SMI 10’770 0.3%  SPI 13’879 0.3%  Dow 31’097 1.1%  DAX 12’813 0.2%  Euro 1.0006 -0.1%  EStoxx50 3’448 -0.2%  Gold 1’811 0.2%  Bitcoin 18’622 -1.3%  Dollar 0.9593 0.4%  Öl 111.5 -3.0% 
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Übernahme 23.05.2022 13:46:39

Alcon-Aktie stabil: Alcon versärkt sich mit pharmazeutischen Augentropfen von Kala Pharmaceuticals

Alcon-Aktie stabil: Alcon versärkt sich mit pharmazeutischen Augentropfen von Kala Pharmaceuticals

Der Augenheilkonzern Alcon hat die pharmazeutischen Augentropfen mit dem Namen Eysuvis (loteprednol etabonate suspension) von der US-Firma Kala Pharmaceuticals übernommen.

Die Tropfen würden das bestehende Portfolio zur Behandlung trockener Augen ergänzen, teilte Alcon am Montag mit.

Laut Übernahmevertrag bezahlt Alcon an Kala eine Vorauszahlung in Höhe von 60 Millionen US-Dollar. Zudem muss Alcon beim Erreichen gewisser Meilensteine weitere Zahlungen leisten. Die Übernahme soll den Plänen zufolge im dritten Quartal 2022 abgeschlossen werden.

Eysuvis biete den Augenärzten eine Möglichkeit, Patienten mit dem Symptom trockener Augen kurzfristig zu behandeln und so die Erkrankung zu bekämpfen. Kala hat mit Eysuvis im Jahr 2021 einen Umsatz in Höhe von 6,3 Millionen Dollar erzielt. Alcon rechnet im laufenden Jahr mit ebensovielen Einnahmen.

Das Mittel Eysuvis werde nun Teil der Systane-Produktfamilie von Alcon, heisst es weiter. Laut den Angaben leiden in den USA über 30 Millionen Menschen an Problemen mit trockenen Augen.

Zwischenzeitlich legt die Alcon-Aktie im Schweizer Handel um minimale 0,07 Prozent auf 70,35 Franken zu.

mk/rw

Genf/Fort Worth (awp)


BITCOIN KURSZIEL 100'000 US-DOLLAR? WELCHER COIN KÖNNTE DER NÄCHSTE VERDOPPLER SEIN?

Informieren Sie sich aus erster Hand über Nachrichten, die Krypto-Kurse bewegen. Abonnieren Sie jetzt kostenlos unseren neuen Krypto-Newsletter!

Weitere Links:


Bildquelle: JHVEPhoto / Shutterstock.com