<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
19.05.2020 18:51:36

Aktionäre von Romande Energie wählen Stéphane Gard in Verwaltungsrat

Morges (awp) - An der Generalversammlung von Romande Energie haben die Aktionäre Stéphane Gard in den Verwaltungsrat gewählt. Dies teilte das Westschweizer Unternehmen am Dienstag nach der Versammlung mit, die wegen der Corona-Beschränkungen ohne Aktionäre stattfand. Der unabhängige Stimmrechtsvertreter vertrat 618 Aktionäre, die 73,18 Prozent auf sich vereinigten.

Gard tritt die Nachfolge des kürzlich verstorbenen Christian Budry an, der Anfang Jahr gestorben war. Budry war bis zu seinem Ableben auch Vizepräsident des Verwaltungsrats der jurassischen Kantonalbank (BCJ).

Auch die übrigen Verwaltungsräte von Romande Energie seien wiedergewählt worden. Zudem hiessen die Aktionäre die Reduktion des Verwaltungsrats von 11 auf 9 Mitglieder gut. Ebenfalls genehmigten die Anteilseigner eine unveränderte Dividende von 36 Franken pro Aktie. Die Gruppe verfüge über genügend Liquidität, hiess es. Damit belaufe sich die Gesamtausschüttung auf 37,9 Millionen Franken.

jb/mk