+++ Ihre Meinung ist gefragt! Jetzt an der Umfrage zum Thema ETFs teilnehmen +++ -w-
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
17.07.2019 17:40:43

Aktien Schweiz schliessen fest - Swatch springen mit Prognose hoch

ZÜRICH (Dow Jones)--Einen Satz nach oben hat der Markt in der Schweiz am Mittwoch gemacht, womit er sich deutlich von den anderen Börsen in Europa und der Wall Street absetzte. Grund waren massive Kursgewinne bei Schwergewichten. Die Marke von 10.000 Punkten, die zuletzt vor einer Woche übersprungen wurde, ist wieder in greifbare Nähe gerückt. Teilnehmer sagen, dass die gegenwärtige Bevorzugung defensiver Sektoren den Markt in der Schweiz noch weiter stützen könnte. Der SMI gewann 0,9 Prozent auf 9.942 Punkte. Bei den 20 SMI-Werten standen sich 15 Kursgewinner und fünf -verlierer gegenüber. Umgesetzt wurden 54,52 (zuvor: 52,72) Millionen Aktien.

Swatch verteuerten sich um 5,9 Prozent. Der Luxusgüterhersteller hat nach Aussage der Citi-Analysten für das erste Halbjahr zwar nur "durchwachsene" Geschäftszahlen vorgelegt. Swatch geht aber von einem starken Wachstum in der zweiten Jahreshälfte aus. Das Ergebnis der Handelsverhandlungen zwischen den USA und China, eine potenzielle Yuan-Aufwertung und die chinesischen Nachfrage nach Luxusgütern sollten im zweiten Halbjahr und auch im kommenden Jahr die Wachstumstreiber stellen. Für die Aktie des Wettbewerbers Richemont ging es um 1 Prozent aufwärts.

Auch Pharmawerte waren gefragt. Roche gewannen 1 Prozent und Novartis 1,3 Prozent. Novartis wird am Donnerstag über das zweite Quartal berichten. Bryan Garnier sieht die aktuellen Konsenserwartungen als zu niedrig an. Der Grund dafür sei nicht klar. Im ersten Quartal habe das Unternehmen die Erwartungen bereits zum Teil übertroffen. Neben Novartis wird auch Givaudan am Donnerstag ihre Bücher öffnen. Die Aktie legte im Vorfeld 0,2 Prozent zu.

Nestle rückten um 1,3 Prozent vor und markierten bei 104,12 Franken ein neues Allzeithoch. Aufgrund der schon wieder sinkenden Renditen gelten die antizyklischen Nahrungsmittel- und Getränkehersteller als attraktiv, sagten Händler.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/raz/cln

(END) Dow Jones Newswires

July 17, 2019 11:40 ET (15:40 GMT)

(Anzeige)Passende emittierte Barrier Reverse Convertibles

Basiswert Valor Fälligkeitstag Maximale Rendite p.a.
Givaudan / Nestlé N / Novartis N / Roche GS 33873727 09.02.2022 4.77 %

Nachrichten zu COMPAGNIE FINANCIERE RICHEMONT SA Unsponsored American Deposit Receipt Repr 1-10 Shmehr Nachrichten

Keine Nachrichten verfügbar.

Analysen zu COMPAGNIE FINANCIERE RICHEMONT SA Unsponsored American Deposit Receipt Repr 1-10 Shmehr Analysen

Eintrag hinzufügen

Notenbank & Brexit: Spannende Tage voraus!

Finanzen.net News

pagehit
;