Zurück geht es hier Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.

<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Erwartungen verfehlt 24.04.2024 12:09:40

Air Liquide-Aktie tiefer: Air Liquide setzt weniger um

Air Liquide-Aktie tiefer: Air Liquide setzt weniger um

Widrige Wechselkurseffekte und ein Rückgang der Energiepreise haben Air Liquide im ersten Quartal einen Umsatzrückgang beschert.

Energiepreisveränderungen werden vertragsgemäss an die grossen Industriekunden weitergereicht, teilte der französische Gasekonzern mit.

Der Umsatz sank im ersten Quartal um 7,3 Prozent auf 6,65 Milliarden Euro. Analysten hatten mit 6,73 Milliarden gerechnet, wie aus einem Konsens von Vara Research hervorgeht. Bereinigt um Wechselkurseffekte und Energiepreisveränderungen wäre der Umsatz um 2,1 Prozent gestiegen.

Air Liquide zeigte sich weiter zuversichtlich, seine operative Marge steigern zu können und dieses Jahr wechselkursbereinigt einen höheren Gewinn auszuweisen.

An der EURONEXT in Paris verliert die Air Liquide-Aktie zeitweise 1,45 Prozent auf 187,80 Euro.

Von Adria Calatayud

PARIS (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Vytautas Kielaitis / Shutterstock.com