<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
17.03.2020 06:30:00

Ad-hoc Mitteilung: Markus Asch wird für den Verwaltungsrat von Interroll vorgeschlagen

Anlässlich der nächsten ordentlichen Generalversammlung am 8. Mai 2020 soll Markus Asch in den Verwaltungsrat der Interroll Holding AG gewählt werden. Asch, geboren 1971, ist im Besitz der deutschen Staatsbürgerschaft. Er begann 1995 seine Laufbahn bei Kärcher und übernahm mehrere Führungspositionen, bis er 2007 in die Geschäftsführung berufen wurde. 2010 wurde Asch zum stellvertretenden Vorsitzenden bei der Alfred Kärcher SE & Co. KG mit Hauptsitz in Winnenden (Deutschland) ernannt. Seit 1. Januar 2020 ist er Vorstand Technologie (CTO). Zusätzlich zu seinen Aufgaben ist er Geschäftsführer (CEO) der Tochtergesellschaft in den USA und darüber hinaus Gesamtverantwortlicher für die Regionen Nord- und Südamerika.

Mit einer Vorstandszugehörigkeit von mehr als 12 Jahren bringt Markus Asch eine vielseitige Managementexpertise mit globaler Perspektive mit. Schwerpunkte seiner Erfahrung liegen in der Etablierung und Weiterentwicklung modularer Produkt- und Lösungsplattformen, der Digitalisierung sowie einer starken Verankerung von Serviceleistungen sowie einer auf Kundenbedürfnisse angepassten Vertriebsorganisation. Er verfügt über einen Abschluss in Maschinenbau (Dipl.-Ing.) der Hochschule für Technik in Esslingen.

Kontakt

Martin Regnet, Global PR Manager

Via Gorelle 3 │ 6592 Sant'Antonino │ Switzerland

+41 91 850 25 21

investor.relations@interroll.com

www.interroll.com

Finanzkalender 2020

20. März 2020 Bilanzpressekonferenz & Annual Report 2019

08. Mai 2020 Generalversammlung

03. August 2020 Halbjahresbericht 2020

03. August 2020, 9:00 MEZ Webcast Halbjahreszahlen 2020 (in Englisch)

Interroll Aktie

Die Namensaktien der Interroll Holding AG werden im Main Standard der SIX Swiss Exchange unter der Valorennummer 637289 gehandelt.

Interroll profile

Die Interroll Gruppe ist der global führende Anbieter von Lösungen für den Materialfluss. Das Unternehmen wurde 1959 gegründet und ist seit 1997 an der SIX Swiss Exchange gelistet. Interroll beliefert Systemintegratoren und Anlagenbauer mit einem umfassenden Sortiment an plattformbasierten Produkten und Services in den Kategorien „Rollers“ (Förderrollen), „Drives“ (Motoren und Antriebe für Förderanlagen), „Conveyors & Sorters“ (Förderer & Sorter) sowie „Pallet & Carton Flow“ (Fliesslager). Lösungen von Interroll sind bei Express- und Postdiensten, im E-Commerce, in Flughäfen sowie in den Bereichen Food & Beverage, Fashion, Automotive und weiteren Industrien im Einsatz. Das Unternehmen zählt führende Marken wie Amazon, Bosch, Coca-Cola, DHL, Nestlé, Procter & Gamble, Siemens, Walmart oder Zalando zu seinen Nutzern. Mit Hauptsitz in der Schweiz verfügt Interroll über ein weltweites Netzwerk von 32 Unternehmungen mit einem Umsatz von rund 559,9 Millionen Franken und 2.300 Mitarbeitenden (2018).