<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
12.04.2019 07:51:43

ACS erwägt Abspaltung und Listing des Erneuerbaren-Geschäfts

Von Nathan Allen

MADRID (Dow Jones)--Die spanische Hochtief-Muttergesellschaft Actividades de Construccion y Servicios (ACS) will ihr Geschäft mit erneuerbaren Energien möglicherweise organisatorisch neu aufstellen. Wie das Unternehmen mitteilte, erwägt es eine Abspaltung des Geschäfts in ein separates Unternehmen im Vorfeld einer potenziellen Börsennotierung.

Aus Medienberichten geht hervor, dass das Geschäft mit rund 2 Milliarden Euro bewertet werden könnte. ACS nannte aber keine finanziellen Details.

ACS installiert und betreibt konventionelle und Erneuerbare-Energien-Kraftwerke über seine Tochter Cobra. Das Portfolio umfasst Wind-, Solar-, Wasser- und Biomasse-Kraftwerke mit besonderem Schwerpunkt auf Spanien und Lateinamerika.