<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Marge von Übernahme belastet 25.10.2018 12:45:52

ABB steigert Umsatz und Gewinn

ABB steigert Umsatz und Gewinn

Das Geschäft mit Stromnetzen habe zudem nun den Zielmargenkorridor von 10 bis 14 Prozent erreicht, teilte der Schweizer Konzern mit.

In den drei Monaten steigerte ABB den Umsatz um 6 Prozent auf 9,257 Milliarden US-Dollar. Der Auftragseingang zog laut Mitteilung um 10 Prozent an auf 8,941 Milliarden Dollar an. Das operative Ergebnis EBITA sank dagegen leicht um 1 Prozent auf 1,12 Milliarden Dollar, die Marge entsprechend auf 12,1 von 12,9 Prozent. ABB begründete dies mit der Integration der übernommenen Industrial Solutions von General Electric. Der Konzerngewinn kletterte um 6 Prozent auf 603 Millionen Dollar.

(Anzeige)Passende neue Barrier Reverse Convertibles

Basiswert Valor Barriere in % Coupon in %
ABB / Geberit / LafargeHolcim 48130268 59.00 % 6.40 %

"Wir haben im dritten Quartal nachhaltiges Wachstum erzielt und unsere Gesamt- und Basisaufträge in allen Regionen und Divisionen gesteigert", wird ABB-CEO Ulrich Spiesshofer in der Mitteilung zitiert.

ZÜRICH (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Bocman1973 / Shutterstock.com,ABB