<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Gut aufgestellt 27.02.2020 18:13:00

ABB-Aktie rot: ABB-Sparte will mit Industrierobotern kräftig wachsen

ABB-Aktie rot: ABB-Sparte will mit Industrierobotern kräftig wachsen

Dieser sei gut aufgestellt, um schneller als der Markt zu wachsen, erklärte das Unternehmen am Donnerstag im Vorfeld eines Investorenanlasses. Der mittelfristige Zielkorridor für die operative EBITA-Marge wurde mit 13 bis 17 Prozent bekräftigt.

Der Zielmarkt der Sparte dürfte von 75 Milliarden Dollar im Jahr 2019 auf 110 Milliarden im Jahr 2025 wachsen, erklärte ABB weiter. Das sei mittel- bis langfristig doppelt so schnell wie das weltweite jährliche BIP. Davon will sich ABB einen guten Teil vom Kuchen abschneiden: Das Unternehmen rechnet selbst mit einem Umsatzwachstum, das über dem geschätzten Marktwachstum von jährlich 6 Prozent liege.

(Anzeige)Passende neue Barrier Reverse Convertibles

Basiswert Valor Barriere in % Coupon in %
ABB / Geberit / LafargeHolcim 52826744 59.00 % 8.50 %

Schub verspricht sich ABB von den Autobauern, aber auch von Kunden aus den Bereichen Logistik und Gesundheit. Der Geschäftsbereich erziele heute bereits 60 Prozent seiner Umsätze ausserhalb des Automobilsektors.

ABB sieht sich mit mehr als 400'000 installierten Robotern als die weltweite Nummer zwei. Zuletzt erreichte die Division bei einem Umsatz von 3,3 Milliarden Dollar eine Marge von 11,9 Prozent.

ABB-Aktien gaben im Schweizer Handel um 3,14 Prozent auf 21,61 Franken nach.

ra/hr

Zürich (awp)

Weitere Links:


Bildquelle: Keystone,Bocman1973 / Shutterstock.com

Analysen zu ABB (Asea Brown Boveri)mehr Analysen

31.03.20 ABB (Asea Brown Boveri Hold Kepler Cheuvreux
30.03.20 ABB (Asea Brown Boveri Hold Kepler Cheuvreux
30.03.20 ABB (Asea Brown Boveri Underweight JP Morgan Chase & Co.
25.03.20 ABB (Asea Brown Boveri Underweight JP Morgan Chase & Co.
23.03.20 ABB (Asea Brown Boveri Hold Deutsche Bank AG

Eintrag hinzufügen

Aktien Top Flop

CS Group 7.89
4.36 %
Swiss Re 72.08
3.59 %
UBS Group 8.91
3.24 %
Adecco Group 36.59
2.29 %
Zurich Insur Gr 336.30
1.88 %
Swisscom 520.40
-0.46 %
Lonza Grp 392.80
-0.66 %
Sika 154.65
-1.02 %
Roche Hldg G 315.30
-1.10 %
Alcon 48.21
-1.95 %
Noch keine Entwarnung nach starken Gewinnen | BX Swiss TV

Aktien in diesem Artikel

Finanzen.net News

pagehit