<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Ausstieg 20.03.2017 06:59:42

Piech könnte Grossteil von Porsche-SE-Anteil wohl schon im April verkaufen

Piech könnte Grossteil von Porsche-SE-Anteil wohl schon im April verkaufen

Wie die Bild am Sonntag unter Berufung auf Verhandlungskreise berichtet, soll die Übernahme des 1,1 Milliarden Euro teuren Aktienpaketes durch die Familien Piech und Porsche vor der Hauptversammlung am 30. Mai in Stuttgart abgeschlossen werden. Piech müsse zunächst den anderen Familienmitgliedern seine Stammaktien anbieten, heisst es weiter. Bei Porsche war für eine Stellungnahme kurzfristig niemand erreichbar.

   Wie die VW-Grossaktionärin Porsche Automobil Holding SE am Freitag mitteilte, laufen derzeit Verhandlungen darüber, ob die im Einfluss von Ferdinand Piech stehenden Stiftungen den wesentlichen Anteil ihrer mittelbar gehaltenen Stammaktien der Holding an weitere Mitglieder der Familien Porsche und Piech übertragen. Ob es zu einer Transaktion kommt, sei aktuell nicht abzusehen. Die Porsche Automobil Holding SE hält 52,2 Prozent der Volkswagen-Stammaktien.

   Ferdinand Piech war früher Vorstandsvorsitzender von Volkswagen und sass bis 2015 im Aufsichtsrat des Autobauers. Seinerzeit verlor er den Machtkampf mit dem damaligen Vorstandschef Martin Winterkorn und musste aus dem Kontrollgremium ausscheiden.

   Der Skandal um manipulierte Abgaswerte kostete wenig später Winterkorn das Amt. Seither gibt es Streit um die Frage, wer wann über was Bescheid gewusst hat. Piech wirft Vorständen und Aufsichtsräten des Konzerns vor, von den Abgasmanipulationen weit früher als bisher eingestanden gewusst zu haben.

DJG/ros

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Bocman1973 / Shutterstock.com,tratong / Shutterstock.com,istock/lightkey,Max Earey / Shutterstock.com

(Anzeige)Passende Defender Vontis

Basiswert Valor Risikopuffer Maximale Rendite p.a.
Porsche Automobil Hldg. AG 39477925 17.89 % 12.09 %
Defender VONTI (SVSP-BEZEICHNUNG: BARRIER REVERSE CONVERTIBLE (1230)) zeichnen sich durch einen garantierten Coupon, eine Barriere sowie eine - allerdings nur bedingte -Rückzahlung zum Nennwert aus. Falls der Basiswert die Barriere berührt, entfällt der Rückzahlungsanspruch. Die angegebenen Renditen können durch Transaktionskosten geschmälert werden. Weitere Informationen und das Termsheet (Final Terms) mir den rechtlich verbindlichen Konditionen finden Sie hier.

Analysen zu Volkswagen (VW) St.mehr Analysen

11.04.18 Volkswagen (VW) St Outperform Bernstein Research
09.08.17 Volkswagen (VW) St market-perform Bernstein Research
10.05.17 Volkswagen (VW) St buy HSBC
11.01.17 Volkswagen (VW) St overweight Barclays Capital
30.08.16 Volkswagen (VW) St kaufen Barclays Capital

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Porsche Holding SE Vz 85.62 -1.45% Porsche Holding SE Vz
Volkswagen (VW) St. 201.00 -0.50% Volkswagen (VW) St.

Finanzen.net News

pagehit