<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Nach Übernahme 20.06.2018 20:53:43

HOCHTIEF legt weiteres Angebot für Abertis-Aktien vor

HOCHTIEF legt weiteres Angebot für Abertis-Aktien vor

Das Unternehmen bietet den Anteilseignern 18,36 Euro je Aktie, wie die Hochtief AG mitteilte. Das Angebot gilt vom 21. Juni bis mindestens 27. Juli. Im Anschluss an den Squeeze-Out soll Abertis von der Börse genommen werden. Die ACS-Tochter HOCHTIEF berief zudem für den 25. Juli eine Hauptversammlung des spanischen Mautstrassenbetreibers ein, auf der das Delisting beschlossen werden soll.

Hochtief hatte im Zuge ihrer Übernahmeofferte für den spanischen Mautstrassenbetreibers Abertis im Mai fast 79 Prozent der Anteile übernommen und hält nach weiteren Aktienkäufen am Markt derzeit 94,4 Prozent an Abertis, wie das Unternehmen mitteilte. Die Transaktion ist Teil eines gemeinsamen Vorgehens mit Atlantia, um ein absehbar preistreibendes Bieterrennen um Abertis zu vermeiden.

Zur Vereinfachung der Übernahme hat zunächst Hochtief die Abertis-Aktien mehrheitlich übernommen. Bis Ende September sollen die Abertis-Aktien auf eine gemeinsame Holdinggesellschaft übertragen werden. An der komplizierten Joint-Venture-Konstruktion ist auch die Hochtief-Mutter Actividades des Construccion y Servicios (ACS) beteiligt. In der wird Atlantia mit 50 Prozent plus einer Aktie das Sagen haben, ACS bekommt 30 Prozent und Hochtief 20 Prozent minus 1 Aktie. Die EU-Kommission wird am 6. Juli entscheiden, ob sie Hochtief, ACS und Atlantia auch gemeinsam die Übernahme von Abertis erlaubt.

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: 360b / Shutterstock.com,HOCHTIEF

Analysen zu HOCHTIEF AGmehr Analysen

13.07.18 HOCHTIEF Neutral Macquarie Research
29.05.18 HOCHTIEF Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
25.05.18 HOCHTIEF Hold Société Générale Group S.A. (SG)
18.05.18 HOCHTIEF Halten Independent Research GmbH
14.05.18 HOCHTIEF Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)

Eintrag hinzufügen

Finanzen.net News

pagehit