<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Zeit verschafft 26.06.2018 09:48:36

Gericht lehnt Widerspruch von Porsche nach Diesel-Razzia ab

Gericht lehnt Widerspruch von Porsche nach Diesel-Razzia ab

Das Amtsgericht habe den Widerspruch des Autobauers gegen die Sichtung sichergestellter Unterlagen abgewiesen, sagte eine Gerichtssprecherin am Dienstag. Zuvor hatten die "Stuttgarter Nachrichten" über die Entscheidung berichtet.

Porsche akzeptiere das Urteil, sagte ein Unternehmenssprecher. Der Autobauer habe sich mit dem Widerspruch zunächst etwas Zeit verschaffen wollen, um sich selbst einen Überblick über die besagten Unterlagen verschaffen zu können. Das sei nun geschehen. Der Widerspruch sei ein normaler Vorgang gewesen, sagte der Sprecher.

Im Zusammenhang mit der Diesel-Affäre hatten Ermittler im April mehrere Porsche-Standorte durchsucht, darunter die Zentrale in Stuttgart-Zuffenhausen und das Entwicklungszentrum in Weissach. Dabei stellten die Ermittler zahlreiche Unterlagen sicher.

STUTTGART (awp international)

Weitere Links:


Bildquelle: Keystone,Micha Rosenwirth / Shutterstock.com,ben smith / Shutterstock.com,Porsche

(Anzeige)Passende Defender Vontis

Defender VONTI (SVSP-BEZEICHNUNG: BARRIER REVERSE CONVERTIBLE (1230)) zeichnen sich durch einen garantierten Coupon, eine Barriere sowie eine - allerdings nur bedingte -Rückzahlung zum Nennwert aus. Falls der Basiswert die Barriere berührt, entfällt der Rückzahlungsanspruch. Die angegebenen Renditen können durch Transaktionskosten geschmälert werden. Weitere Informationen und das Termsheet (Final Terms) mir den rechtlich verbindlichen Konditionen finden Sie hier.

Analysen zu Volkswagen (VW) St.mehr Analysen

11.04.18 Volkswagen (VW) St Outperform Bernstein Research
09.08.17 Volkswagen (VW) St market-perform Bernstein Research
10.05.17 Volkswagen (VW) St buy HSBC
11.01.17 Volkswagen (VW) St overweight Barclays Capital
30.08.16 Volkswagen (VW) St kaufen Barclays Capital

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Audi AG 730.00 1.39% Audi AG
Porsche Holding SE Vz 64.00 1.04% Porsche Holding SE Vz
Volkswagen (VW) St. 169.60 0.71% Volkswagen (VW) St.
Volkswagen (VW) AG Vz. 172.40 3.43% Volkswagen (VW) AG Vz.

Finanzen.net News

pagehit