DE000SB19833 - Warrant auf BASF SE von Société Générale bis 17.06.2021 | finanzen.ch
SMI 11’239 0.3%  SPI 14’329 0.5%  Dow 33’801 0.9%  DAX 15’234 0.2%  Euro 1.0995 -0.2%  EStoxx50 3’979 0.0%  Gold 1’744 -0.7%  Bitcoin 53’983 0.7%  Dollar 0.9245 0.0%  Öl 63.1 -0.5% 

Warrant auf BASF SE von Société Générale bis 17.06.2021 55533501 / DE000SB19833

Bid 0.02 CHF
Ask 0.03 CHF
09.04.2021

Aktueller Kurs in CHF

Handelsplatz Geld Brief Zeit
0.017 0.027 09.04.2021
100’000Stk 100’000Stk

Wichtige Stammdaten und Kennzahlen

Kennzahl Wert Kennzahl Wert
Strike 52.00 Ratio 10.00
Abstand Strike % 27.01 % Spread 0.45 %
Impl. Vola 0.42 % Gearing (Hebel) 461.07
T. bis Verfall 77

Letzter gehandelter Kurs des Produkts

0.017 CHF -0.003 CHF -15.00 %
Kurszeit 15:54:03 Kursdatum 09.04.2021
Eröffnung 0.000 Vortag 0.017
Tagestief 0.000 Tageshoch 0.000
52 W. Tief 0.000 52 W. Hoch 0.000
Volumen (Stück) 0 Börse BX Swiss

Chart - 1 Jahr

  • Intraday
  • 1W
  • 3M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
  • MAX

Module werden z.T. nicht angezeigt

Basiswert: BASF SE

71.4900 EUR 0.0400 EUR 0.06 %
Kurszeit 17:35:29 Kursdatum 09.04.2021
Tagestief 70.9600 Tageshoch 71.7800
52 W. Tief 41.1400 52 W. Hoch 72.8800
Börse XETRA

Eintrag hinzufügen

Erfolgreich hinzugefügt!. Zu Portfolio/Watchlist wechseln.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Kein Portfolio vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen des neuen Portfolios angeben. Keine Watchlisten vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen der neuen Watchlist angeben.

CHF
Hinzufügen

Handeln bei SIX Structured Products

Stammdaten

Name Warrant
Symbol CBV8LQ
Valor 55533501
ISIN DE000SB19833
Art Warrant
Typ Bear
Ausübungsstil American
Emissionstag 29.06.2020
Fälligkeitstag 17.06.2021
Rückzahlungsdatum 25.06.2021
Letzter Handelstag 17.06.2021
Währung CHF
Währungssicherheit Nein
COSI Produkt? Nein
Handelsplatz deriBX
Emittent Société Générale

Basiswerte

Name ISIN
BASF SE DE000BASF111

SVSP Kategorie

SVSP Code 2100
Typ Warrants
SVSP Kategorie Code 21
SVSP Kategorie Name Hebelprodukte ohne Knock-Out

Management

Aktiv gemanagt Nein
Quelle: dp Derivative Partners