technotrans Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.ch übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Angesichts der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und trotz anhaltender politischer Unsicherheiten rechnet technotrans auch weiterhin mit einem stabilen Wachstum. Vor diesem Hintergrund erwartet der Vorstand für das Geschäftsjahr 2019 einen Konzernumsatz in einer Bandbreite 224 bis 232 Mio. Euro und ein operatives Ergebnis (EBIT) zwischen 17,5 und 19 Mio. Euro.

Update 7.05.2019: Das Management verfolgt weiterhin konsequent eine klare Wachstumsstrategie und erwartet nunmehr einen Konzernumsatz in der Größenordnung von 218 bis 226 Mio. Euro (bisher: 224 bis 232 Mio. Euro). Für das operative Konzern-Ergebnis (EBIT) ist eine Bandbreite von 12,0 bis 16,0 Mio. Euro geplant (bisher: 17,5 bis 19,0 Mio. Euro). Die erwartete EBIT-Marge liegt zwischen 5,5 und 7,0 Prozent. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet der Vorstand unverändert einen positiven Free Cashflow.

Update 25.07.2019: Dennoch hält der Vorstand der technotrans SE an der Jahresprognose für das Geschäftsjahr 2019 innerhalb des bisher kommunizierten Zielkorridors von 218 bis 226 Mio. Euro beim Konzernumsatz und 12 bis 16 Mio. Euro beim operativen Konzernergebnis (EBIT) fest und geht aus heutiger Sicht unverändert davon aus, diese zu erreichen.

Update 22.10.2019: Unter der Annahme, dass sich der unerwartet deutliche Umsatzrückgang im Segment Technology bis zum Jahresende fortsetzen wird, erwartet der Vorstand für das Gesamtjahr 2019 nunmehr einen Konzernumsatz von rund 205 Mio. Euro (bisher: 218 bis 226 Mio. Euro) und ein operatives Konzernergebnis (EBIT) im Bereich zwischen 7,6 und 8,4 Mio. Euro, statt wie bisher zwischen 12,0 und 16,0 Mio. Euro.

Eintrag hinzufügen

FinanzenNet.Finando.Web.Core.Areas.Markets.ViewModels.Shares.DetailsViewModel FinanzenNet.Finando.Web.Core.Extensions.VueComponent ;