Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück zu finanzen.net geht es hier.
SMI 10’743 0.0%  SPI 13’836 0.0%  Dow 30’805 0.1%  DAX 12’780 0.0%  Euro 1.0004 -0.1%  EStoxx50 3’442 -0.4%  Gold 1’794 -0.7%  Bitcoin 18’552 -1.7%  Dollar 0.9620 0.7%  Öl 111.8 -2.7% 

Merck Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.ch übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Merck erwartet im Geschäftsjahr 2022 ein starkes organisches Wachstum der Umsatzerlöse, getragen von allen Unternehmensbereichen, insbesondere von Life Science. Wechselkurseffekte sollten sich positiv mit 1 % bis 4 % auswirken. Für das EBITDA pre rechnet das Unternehmen im Geschäftsjahr 2022 mit einem starken organischen Wachstum. Wesentlicher Wachstumstreiber dürfte Life Science sein, aber auch von Healthcare und Electronics erwartet Merck positive Beiträge zum organischen Wachstum des EBITDA pre. Die prognostizierte Wechselkursentwicklung sollte das EBITDA pre des Konzerns voraussichtlich mit 2 % bis 5 % positiv beeinflussen, und dürfte sich vor allem in den Unternehmensbereichen Healthcare und Electronics niederschlagen. Die Entwicklung des operativen Cash Flows sollte im Wesentlichen der prognostizierten starken operativen Performance folgen, zudem sollten sich positive Wechselkurseffekte widerspiegeln. Insgesamt erwartet Merck einen starken Anstieg des operativen Cash Flows im Geschäftsjahr 2022. Grundsätzlich unterliegt die Prognose des operativen Cash Flow jedoch einer höheren Schwankungsbreite als die Prognose der Umsatzerlöse und des EBITDA pre.

Eintrag hinzufügen

Erfolgreich hinzugefügt!. Zu Portfolio/Watchlist wechseln.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Kein Portfolio vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen des neuen Portfolios angeben. Keine Watchlisten vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen der neuen Watchlist angeben.

CHF
Hinzufügen