LS telcom Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.ch übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Unter Berücksichtigung der zuvor beschriebenen Ausführungen rechnet das Management des Konzerns für das laufende Geschäftsjahr 2019/2020 mit einem Umsatz von EUR 33,1 Mio. und einem Konzern-Betriebsergebnis (EBIT) von EUR 2,8 Mio.; im darauffolgenden Geschäftsjahr wird eine Umsatzsteigerung auf EUR 34,8 Mio. mit einem geplanten Konzern-EBIT von EUR 3,0 Mio. erwartet.

Update 25.06.2020: Aufgrund der weltweit nach wie vor bestehenden Beschränkungen durch die Bekämpfung der Covid-19-Pandemie bleibt die Planung für das laufenden Geschäftsjahr mit einer sehr hohen Ungewissheit behaftet. Der Vorstand sieht sich daher nicht in der Lage, eine verlässliche Prognose für 2019/2020 abzugeben. Unter Berücksichtigung der obigen Ausführungen zu Auftragsbestand und daraus erzielbarem Umsatz für den weiteren Verlauf des aktuellen Geschäftsjahres können der Umsatz mit ca. EUR 26 Mio. und das Konzern-Betriebsergebnis (EBIT) mit EUR -2,8 Mio. nach unten abgegrenzt werden. In den kommenden Monaten noch eingehendes Neugeschäft und daraus resultierender Umsatz würde diese Beträge entsprechend verbessern. Für das folgende Geschäftsjahr 2020/2021 gehen wir – unter der Annahme, dass die Pandemie weltweit beherrschbarer wird und damit entsprechende Lockerungen der bisherigen Restriktionen einhergehen – von einer deutlichen Erholung des Konzern-Geschäfts aus. Der Vorstand hält unter diesen Maßgaben und in Anbetracht der aktuell in abschließenden Verhandlungen befindlichen Geschäfte eine Umsatzsteigerung auf über EUR 33 Mio. mit einem geplanten Konzern-EBIT von über EUR 2 Mio. für wahrscheinlich.

Eintrag hinzufügen