Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück zu finanzen.net geht es hier.
SMI 11'168 0.4%  SPI 14'438 0.4%  Dow 33'954 -0.1%  DAX 13'697 0.5%  Euro 0.9655 -0.3%  EStoxx50 3'777 0.6%  Gold 1'758 -0.2%  Bitcoin 22'392 0.9%  Dollar 0.9548 0.3%  Öl 95.9 3.0% 

LANXESS Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.ch übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Für das laufende Geschäftsjahr 2022 ist Zachert optimistisch, trotz weiter steigender Kosten. „Wir gehen in der ersten Jahreshälfte 2022 von weiteren Preissteigerungen bei Energie und Rohstoffen aus. Auch die weltweiten Lieferketten bleiben fragil. Trotzdem erwarten wir für dieses Geschäftsjahr erneut einen deutlichen Ergebniszuwachs.“ Allerdings sind die Auswirkungen des Kriegs in der Ukraine noch unklar. Für das erste Quartal 2022 geht LANXESS von einem Ergebnissprung aus und rechnet mit einem EBITDA vor Sondereinflüssen von 280 bis 320 Millionen Euro (Vorjahr: 242 Millionen Euro).

Eintrag hinzufügen

Erfolgreich hinzugefügt!. Zu Portfolio/Watchlist wechseln.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Kein Portfolio vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen des neuen Portfolios angeben. Keine Watchlisten vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen der neuen Watchlist angeben.

CHF
Hinzufügen