HOFTEX GROUP Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.ch übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Update 6.09.2019: Trotz der derzeitigen Marktschwäche geht der Vorstand davon aus, dass die im Konzernlagebericht 2018 getroffene Aussage zur erwarteten Ergebnisentwicklung des EBITDA für das Geschäftsjahr 2019 am unteren Ende der Bandbreite weiterhin zu erreichen ist. Der Umsatz des Konzerns wird - adjustiert um den Effekt aus dem Verkauf der Hoftex CoreTech GmbH – voraussichtlich auf Vorjahresniveau bleiben.

Update 18.09.2019: Basierend auf dem schlechter als geplant ausgefallenem Ergebnis im August bestehen konkrete Anzeichen, dass das prognostizierte EBITDA für das Geschäftsjahr 2019 nicht erreicht werden kann. Hintergrund sind die zunehmende konjunkturelle Eintrübung sowie branchenspezifische Herausforderungen im Automotive-Geschäft. Hieraus ergibt sich ein gesteigertes Risiko, dass die im Geschäftsbericht 2018 prognostizierte Bandbreite zwischen 17,0 Mio. EUR bis 19,0 Mio. EUR für das EBITDA nicht erreicht wird.

Eintrag hinzufügen

FinanzenNet.Finando.Web.Core.Areas.Markets.ViewModels.Shares.DetailsViewModel FinanzenNet.Finando.Web.Core.Extensions.VueComponent ;