Deutsche Telekom Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.ch übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Für das laufende Jahr erwartet der Konzern einen Free Cashflow AL von rund 10 Milliarden Euro. Das bereinigte EBITDA AL soll 36,5 Milliarden Euro betragen. Im Vergleich zu 2021 sind dabei Strukturveränderungen – vor allem die Entkonsolidierung von T-Mobile Netherlands – und die Effekte aus der Reduzierung der Endgeräte-Leasings in den USA zu berücksichtigen. Der um die Leasing-Effekte angepasste Wert – das bereinigte Core EBITDA AL – soll 2022 auf vergleichbarer Basis um rund 5 Prozent steigen. Das bereinigte Ergebnis je Aktie soll nach 1,22 Euro im Jahr 2021 mindestens 1,25 Euro erreichen. Die Telekom bestätigt auch ihr Ziel von mindestens 1,75 Euro für 2024.

Ausblick 13.05.2022: Für 2022 erwartet der Konzern beim bereinigten EBITDA AL nun mehr als 36,6 Milliarden Euro statt bisher rund 36,5 Milliarden Euro. Der Free Cashflow AL soll statt bisher rund 10 Milliarden Euro jetzt mehr als 10 Milliarden Euro betragen.

Eintrag hinzufügen

Erfolgreich hinzugefügt!. Zu Portfolio/Watchlist wechseln.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Kein Portfolio vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen des neuen Portfolios angeben. Keine Watchlisten vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen der neuen Watchlist angeben.

CHF
Hinzufügen
Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.