Clere (ex Balda Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.ch übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


"Unser neues Geschäftsmodell nimmt Fahrt auf: In den nächsten Monaten werden wir uns auf das neue Geschäftsmodell der Clere AG konzentrieren und neue Projekte prüfen", sagt Thomas Krupke, Vorstandsmitglied der Clere AG. "Weitere Projekte sind bereits in Verhandlung und sollen im laufenden Geschäftsjahr 2016 / 2017 zu einem Ergebnisbeitrag führen. Langfristig sollen dadurch stabile Renditen und entsprechende Dividenden gesichert werden", ergänzt Oliver Oechsle, Vorstandsmitglied der Clere AG.

Update 12.05.2017: Der Vorsand der CLERE AG erwartet für das Geschäftsjahr 2017 ein noch negatives Ergebnis im einstelligen Millionenbereich. Demgegenüber stehen erste Deckungsbeiträge aus dem neuen Geschäftsmodell, die jedoch noch nicht ausreichen werden, um das Geschäftsjahr positiv abzuschließen. Der Vorstand bekräftigt das mittelfristige Ziel, stabile Erträge zu erwirtschaften und damit eine nachhaltige Dividendenpolitik im Sinne aller Aktionäre zu gewährleisten.

Eintrag hinzufügen