BKW Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.ch übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Im Geschäftsjahr 2019 wird das Energiegeschäft letztmals von sinkenden Strompreisen belastet sein. Die historisch tiefen abgesicherten Strompreise werden das Ergebnis 2019 wiederum deutlich negativ beeinflussen. Wie in den Vorjahren wird die BKW bestrebt sein, einen grossen Teil dieser negativen Einflüsse mit erfolgreicher Bewirtschaftung der Energieposition sowie unverändert konsequentem Kostenmanagement zu kompensieren. Für das Netzgeschäft wird eine stabile Entwicklung mit unverändert positivem Beitrag zum Betriebsergebnis erwartet. Der zügige Ausbau des Dienstleistungsgeschäfts wird auch im Geschäftsjahr 2019 fortgesetzt, sodass entsprechend ein erneut gesteigerter Beitrag zum Betriebsergebnis erwartet werden kann. Für 2019 erwartet die BKW ein solides vergleichbares Betriebsergebnis (also ohne Sondereffekte) in der Bandbreite von 320 bis 340 Mio. CHF.

Update 3.09.2019: Die BKW wird ihre Strategie mit dem zügigen Ausbau des Dienstleistungs- und des Windgeschäfts auch im zweiten Halbjahr 2019 fortsetzten. Auf Basis des sehr guten Halbjahresergebnisses erhöht die BKW den bisher kommunizierten finanziellen Ausblick für das laufende Geschäftsjahr. Sie erwartet neu ein operatives Betriebsergebnis in der Bandbreite von 350 bis 370 Mio. Franken (bisher 320 bis 340 Mio. Franken).

Eintrag hinzufügen

;