Adler Modemärkte Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.ch übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Für das Geschäftsjahr 2021 (Januar bis Juni 2021) geht ADLER aufgrund der COVID-19-Pandemie und der Verunsicherung der Verbraucher von einem gegenüber dem Vergleichszeitraum 2020 reduzierten Nettoumsatz bei einem EBITDA über dem Wert des Berichtsjahres 2020 aus. Für das Geschäftsjahr 2021 (September bis Dezember 2021) geht ADLER aufgrund von der COVID-19-Pandemie und der Verunsicherung der Verbraucher von einem reduzierten Nettoumsatz und einem EBITDA über dem Wert des Berichtsjahres 2020 aus. Die Folgen der vierten Welle sind nach dem Lockdown in Österreich ab 22. November 2021 derzeit nur schwer absehbar. Am 2. Juli 2021 wurde der Insolvenzplan eingereicht und am 27. Juli 2021 im Erörterungs- und Abstimmungstermin bestätigt. Er ist seit 11. August 2021 rechtskräftig. Das Insolvenzverfahren wurde zum Ablauf des 31. August 2021 aufgehoben. ADLER wird durch die im Insolvenzplan vorgesehenen Maßnahmen von ihren Finanzverbindlichkeiten befreit und ist damit im Wesentlichen entschuldet.

Eintrag hinzufügen

Erfolgreich hinzugefügt!. Zu Portfolio/Watchlist wechseln.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Kein Portfolio vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen des neuen Portfolios angeben. Keine Watchlisten vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen der neuen Watchlist angeben.

CHF
Hinzufügen
Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.