OC Oerlikon Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.ch übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Aufgrund des starken Ergebnisses von Oerlikon im Jahr 2017 und eines anhaltend positiven Marktumfelds, geht der Konzern davon aus, dass sich der Bestellungseingang im Geschäftsjahr 2018 bis auf CHF 3,4 Mrd. und der Umsatz auf rund CHF 3,2 Mrd. erhöhen werden. Damit dürfte Oerlikon eine verbesserte EBITDA-Marge (nach Investitionen) von rund 15 % erreichen.

Eintrag hinzufügen