25.03.2020 07:15:42

Volkswagen (VW) vz Hold

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für die Vorzugsaktien von Volkswagen (VW) von 175 auf 115 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. In der sich zuspitzenden Krise seien Liquiditätsrisiken bei Autobauern nicht von der Hand zu weisen, schrieb Analyst Philippe Houchois in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Die Verschuldung einiger Konzerne könne die überfällige Konsolidierung vorantreiben. Er stellt für den Automarkt ein U-förmiges Szenario für eine Erholung auf. BMW und VW sollten mit einer tragfähigen Kapitalstruktur aus der Viruskrise hervorgehen./tih/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 24.03.2020 / 18:42 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 24.03.2020 / 20:00 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Volkswagen (VW) AG Vz. Hold
Unternehmen:
Volkswagen (VW) AG Vz.
Analyst:
Jefferies & Company Inc.
Kursziel:
115.00 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
109.00 €
Abst. Kursziel*:
5.50%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
99.22 €
Abst. Kursziel aktuell:
15.90%
Analyst Name::
Philippe Houchois
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse