23.07.2020 14:56:13

Tesla Verkaufen

HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat das Kursziel für Tesla nach den Zahlen zum zweiten Quartal von 500 auf 600 US-Dollar angehoben, aber die Einstufung auf "Verkaufen" belassen. Die Gewinne des Elektroautobauers schienen sich zu stabilisieren, schrieb Analyst Frank Schwope in einer am Donnerstag vorliegenden Studie und verwies auf das vierte Quartal in Folge mit schwarzen Zahlen. Während er damit rechne, dass Auto-Produktion und -Absatz im laufenden Jahr - verglichen mit 2019 - branchenweit global um 15 bis 25 Prozent einbrechen dürfte, könnte Teslas Absatz um bis zu 35 Prozent steigen. Doch mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von rund 295 Milliarden Dollar sei Tesla "deutlich zu hoch" bewertet, denn Tesla "ist nicht mehr wert als sämtliche anderen Automobil-Hersteller Europas und Amerikas zusammen"./ck/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 23.07.2020 / 11:47 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 23.07.2020 / 11:49 / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Tesla Verkaufen
Unternehmen:
Tesla
Analyst:
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
Kursziel:
$ 600.00
Rating jetzt:
Verkaufen
Kurs*:
$ 1’667.90
Abst. Kursziel*:
-64.03%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
$ 423.43
Abst. Kursziel aktuell:
41.70%
Analyst Name::
Frank Schwope
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse