03.08.2020 13:52:33

Telefonica Deutschland kaufen

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Telefonica Deutschland von 3 auf 2,90 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Die Schwäche bei den Umsätzen im Mobilfunkgeschäft mit Roaming-Leistungen dürfte nur vorübergehend sein, schrieb Analyst Jonas Blum in einer am Montag vorliegenden Studie./bek/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.08.2020 / 08:15 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.08.2020 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Telefonica Deutschland AG (O2) kaufen
Unternehmen:
Telefonica Deutschland AG (O2)
Analyst:
Warburg Research
Kursziel:
2.90 €
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
2.35 €
Abst. Kursziel*:
23.19%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
2.24 €
Abst. Kursziel aktuell:
29.18%
Analyst Name::
Jonas Blum
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Telefonica Deutschland AG (O2)mehr Analysen

21.09.20 Telefonica Deutschland Hold Jefferies & Company Inc.
21.09.20 Telefonica Deutschland buy UBS AG
18.09.20 Telefonica Deutschland overweight Barclays Capital
19.08.20 Telefonica Deutschland kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
03.08.20 Telefonica Deutschland kaufen Warburg Research

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Aktuelle Aktienanalysen

24.09.20 Jefferies & Company Inc.
Pernod Ricard Hold
24.09.20 JP Morgan Chase & Co.
Daimler overweight
24.09.20 DZ BANK
Orange kaufen
24.09.20 Baader Bank
KRONES add
24.09.20 JP Morgan Chase & Co.
BMW overweight
24.09.20 Jefferies & Company Inc.
Klöckner & buy
24.09.20 Baader Bank
Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie add
24.09.20 UBS AG
Goldman Sachs buy
24.09.20 Baader Bank
Symrise add
24.09.20 Baader Bank
Sixt add
24.09.20 Morgan Stanley
thyssenkrupp Underweight
24.09.20 Morgan Stanley
Salzgitter Equal-Weight
24.09.20 Morgan Stanley
ArcelorMittal overweight
24.09.20 Morgan Stanley
Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie Equal-Weight
24.09.20 Morgan Stanley
Rio Tinto Equal-Weight
24.09.20 Kepler Cheuvreux
HELLA GmbH & Reduce
24.09.20 Goldman Sachs Group Inc.
Adyen BV Parts Sociales Conviction Buy List
24.09.20 Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
HELLA GmbH & Halten
24.09.20 Credit Suisse Group
LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton Outperform
24.09.20 Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
MTU Aero Engines Hold
24.09.20 Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Evonik Hold
24.09.20 Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
STRATEC buy
24.09.20 Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
RATIONAL Hold
24.09.20 Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Jungheinrich Hold
24.09.20 Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
CompuGroup Medical buy
24.09.20 Credit Suisse Group
Pernod Ricard Outperform</