05.05.2020 14:06:23

Swiss Re Hold

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Swiss Re auf "Hold" mit einem Kursziel von 90 Franken belassen. Die großen Versicherungskonzerne hätten im Zuge der Coronakrise im Schnitt etwa das Neunfache dessen an Marktwert eingebüßt, was sie als mögliche Schäden prognostizierten, schrieb Analyst Hadley Cohen in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Besonders die Swiss Re habe sich aber besser geschlagen als die Erstversicherer./ag/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 04.05.2020 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 04.05.2020 / 15:54 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Swiss Re AG Hold
Unternehmen:
Swiss Re AG
Analyst:
Deutsche Bank AG
Kursziel:
90.00 CHF
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
65.46 CHF
Abst. Kursziel*:
37.49%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
73.97 CHF
Abst. Kursziel aktuell:
21.67%
Analyst Name::
Hadley Cohen
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Swiss Re AGmehr Analysen

10.08.20 Swiss Re Equal-Weight Morgan Stanley
04.08.20 Swiss Re Hold Jefferies & Company Inc.
03.08.20 Swiss Re overweight JP Morgan Chase & Co.
03.08.20 Swiss Re Hold Deutsche Bank AG
31.07.20 Swiss Re buy UBS AG

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Swiss Re AG 72.62 -1.28% Swiss Re AG

Aktuelle Aktienanalysen

09:45 UBS AG
United Internet Neutral
09:44 UBS AG
Fraport Neutral
09:43 Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
Corestate Capital buy
09:41 Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
Sixt buy
09:27 Jefferies & Company Inc.
Deutsche Post buy
09:22 Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
Varta Hold
09:19 Jefferies & Company Inc.
Nordex buy
09:18 Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
Drägerwerk vz buy
09:13 JP Morgan Chase & Co.
Hapag-Lloyd Underweight
09:12 Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Deutsche Euroshop Hold
08:28 DZ BANK
Airbus Verkaufen
08:08 Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
K+S Sell
08:06 Deutsche Bank AG
QIAGEN buy
07:52 Jefferies & Company Inc.
thyssenkrupp buy
07:51 UBS AG
Zurich Insurance buy
07:50 JP Morgan Chase & Co.
thyssenkrupp verkaufen
07:49 Jefferies & Company Inc.
Zurich Insurance Hold
07:48 Jefferies & Company Inc.
Sixt buy
07:38 JP Morgan Chase & Co.
Scout24 overweight
07:37 Jefferies & Company Inc.
SMA Solar Hold
07:31 Barclays Capital
Ryanair overweight
07:29 JP Morgan Chase & Co.
HelloFresh Neutral
07:28 JP Morgan Chase & Co.
Fresenius overweight
07:26 JP Morgan Chase & Co.
BASF Neutral
07:24 Goldman Sachs Group Inc.
Deutsche Telekom buy
07:22 Goldman Sachs Group Inc.
Volkswagen (VW) vz buy
07:06 Goldman Sachs Group Inc.
Sunrise Communications Neutral
07:00 JP Morgan Chase & Co.
Ströer overweight
06:53 Barclays Capital
freenet Equal weight
06:37 JP Morgan Chase & Co.
RWE overweight
13.08.20 Goldman Sachs Group Inc.
Alstom buy
13.08.20 Goldman Sachs Group Inc.
Daimler Sell
13.08.20 Credit Suisse Group
thyssenkrupp Outperform
13.08.20 DZ BANK
CANCOM kaufen
13.08.20 Goldman Sachs Group Inc.
GEA Neutral
13.08.20 RBC Capital Markets
Cisco Outperform
13.08.20 Goldman Sachs Group Inc.
Cisco Neutral
13.08.20 Jefferies & Company Inc.
QIAGEN Hold
13.08.20 Credit Suisse Group
K+S Underperform
13.08.20 DZ BANK
Sixt Halten
13.08.20 DZ BANK
Deutsche Wohnen Halten
13.08.20 DZ BANK
Aareal Bank kaufen
13.08.20 DZ BANK
Continental kaufen
13.08.20 Kepler Cheuvreux
RWE Reduce
13.08.20 Kepler Cheuvreux
Deutsche Telekom buy
13.08.20 Kepler Cheuvreux
1&1 Drillisch Hold
13.08.20 Kepler Cheuvreux
Deutsche Wohnen buy
13.08.20 DZ BANK
RWE kaufen
13.08.20 Kepler Cheuvreux
thyssenkrupp Reduce
13.08.20 Warburg Research
GEA Hold