09.09.2019 10:18:21

Swatch (I) buy

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die HSBC hat das Kursziel für Swatch vor dem Hintergrund gesamtwirtschaftlicher Sorgen und den Unruhen in Hongkong von 355 auf 330 Franken gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Vor allem die Umsätze der "Magic 4" unter den Luxusgüterherstellern weltweit - LVMH, Kering, Hermes und Moncler - seien bisher weiter stark geblieben, was bereits 2018 der Fall gewesen sei, schrieb Analystin Anne-Laure Bismuth in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Für Swatch rechnet sie mit Gegenwind von der Währungsseite. Auch die Schwäche in Hongkong sei eine Herausforderung für den Uhrenhersteller, was Kostensenkungen aber zum Teil wettmachen dürften./ck

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.09.2019 / 08:11 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 08.09.2019 / 19:00 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Swatch (I) buy
Unternehmen:
Swatch (I)
Analyst:
HSBC
Kursziel:
330.00 CHF
Rating jetzt:
buy
Kurs*:
278.10 CHF
Abst. Kursziel*:
18.66%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
208.90 CHF
Abst. Kursziel aktuell:
57.97%
Analyst Name::
Anne-Laure Bismuth
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Swatch (I)mehr Analysen

09.09.19 Swatch (I buy HSBC

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Swatch (I) 208.90 -0.10% Swatch (I)

Aktuelle Aktienanalysen

25.09.20 RBC Capital Markets
Siemens Outperform
25.09.20 Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Grand City Properties buy
25.09.20 Goldman Sachs Group Inc.
Danone Neutral
25.09.20 Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
LEG Immobilien buy
25.09.20 JP Morgan Chase & Co.
Barclays overweight
25.09.20 JP Morgan Chase & Co.
Lloyds Banking Group Neutral
25.09.20 JP Morgan Chase & Co.
Nestlé overweight
25.09.20 Independent Research GmbH
Klöckner & Halten
25.09.20 JP Morgan Chase & Co.
Sartorius vz overweight
25.09.20 Kepler Cheuvreux
Rheinmetall buy
25.09.20 Kepler Cheuvreux
Dürr buy
25.09.20 Independent Research GmbH
Volkswagen (VW) vz kaufen
25.09.20 Goldman Sachs Group Inc.
ArcelorMittal buy
25.09.20 RBC Capital Markets
RATIONAL Underperform
25.09.20 JP Morgan Chase & Co.
Philips Neutral
25.09.20 Bernstein Research
Daimler Outperform
25.09.20 JP Morgan Chase & Co.
Continental Neutral
25.09.20 Goldman Sachs Group Inc.
MorphoSys Neutral
25.09.20 Bernstein Research
Siemens Healthineers Outperform
25.09.20 JP Morgan Chase & Co.
Adyen BV Parts Sociales overweight
25.09.20 Jefferies & Company Inc.
AXA buy
25.09.20 Jefferies & Company Inc.
Vodafone Group buy
25.09.20 JP Morgan Chase & Co.
Gerresheimer Neutral
25.09.20 Merrill Lynch & Co., Inc.
Volkswagen (VW) St buy
25.09.20 Merrill Lynch & Co., Inc.
Volkswagen (VW) vz buy
25.09.20 Barclays Capital
VINCI Equal weight
25.09.20 Credit Suisse Group
Amadeus IT Underperform
25.09.20 JP Morgan Chase & Co.
Deutsche Post overweight
25.09.20 Kepler Cheuvreux
HELLA GmbH & Reduce
25.09.20 Kepler Cheuvreux
Siemens buy
25.09.20 Kepler Cheuvreux
GEA buy
25.09.20 DZ BANK
Hannover Rück kaufen
25.09.20 Kepler Cheuvreux
Fielmann buy
25.09.20 Independent Research GmbH
TRATON Halten
25.09.20 UBS AG
BBVA Neutral
25.09.20 UBS AG
TOTAL buy
25.09.20 UBS AG
Novo Nordisk Neutral
25.09.20 Baader Bank
Ceconomy St buy
25.09.20 UBS AG
ING Group buy
25.09.20 UBS AG
Rheinmetall buy
25.09.20 Baader Bank
Zalando buy
25.09.20 Baader Bank
zooplus buy
25.09.20 Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
SAF-HOLLAND buy
25.09.20 DZ BANK
HELLA GmbH & kaufen
25.09.20 Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
HELLA GmbH & buy
25.09.20 Jefferies & Company Inc.
HELLA GmbH & buy
25.09.20 HSBC
JENOPTIK buy
25.09.20 Credit Suisse Group
Fraport Underperform
25.09.20 Credit Suisse Group
Siemens Outperform
25.09.20 Credit Suisse Group
Air France-KLM Underperform