15.10.2021 11:26:05

Stellantis Verkaufen

HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat die Einstufung für Stellantis auf "Verkaufen" mit einem Kursziel von 13 Euro belassen. Angesichts fehlender Halbleiter und der Tatsache, dass neue Fertigungskapazitäten möglicherweise erst 2023 an den Start gehen, könnte sich die Mangelwirtschaft bis ins u?bernächste Jahr erstrecken, schrieb Analyst Frank Schwope in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie zur Chipkrise in der Autoindustrie. Die Prognosesenkung des Zulieferers Hella dürfte nur der Auftakt für weitere Ausblicksverschlechterungen anderer Branchenunternehmen gewesen sein. BMW du?rfte mit der Prognoseanhebung eher die Ausnahme darstellen./mis/stk;

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.10.2021 / 08:50 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 15.10.2021 / 09:46 / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Stellantis Verkaufen
Unternehmen:
Stellantis
Analyst:
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
Kursziel:
13.00 €
Rating jetzt:
Verkaufen
Kurs*:
17.20 €
Abst. Kursziel*:
-24.42%
Rating update:
Verkaufen
Kurs aktuell:
15.11 €
Abst. Kursziel aktuell:
-13.99%
Analyst Name::
Frank Schwope
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse