17.06.2019 10:24:53

Siemens overweight

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat Siemens nach einer Konferenz mit Vorständen europäischer Investitionsgüter-Unternehmen auf "Overweight" belassen. Es zeichne sich eine nachlassende Entwicklung in der Industrie ab, jedoch kein Abreißen der Nachfrage, schrieb Analyst Andreas Willi in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Die Vorhersehbarkeit sei derzeit gering, aber das zweite Quartal scheine okay zu sein. Siemens habe die Herausforderungen im Bereich Digital Industries nicht ganz so stark beleuchtet, wie er erwartet habe. Das Betriebskapital könnte in diesem Jahr aber einen positiveren Beitrag leisten als zunächst von ihm gedacht./ajx/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.06.2019 / 17:00 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.06.2019 / 01:27 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Siemens AG overweight
Unternehmen:
Siemens AG
Analyst:
JP Morgan Chase & Co.
Kursziel:
-
Rating jetzt:
overweight
Kurs*:
103.50 €
Abst. Kursziel*:
-
Rating update:
-
Kurs aktuell:
99.06 €
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name::
Andreas Willi
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse