30.03.2020 07:44:30

Rolls-Royce Underweight

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Rolls-Royce von 250 auf 235 Pence gesenkt und die Einstufung auf "Underweight" belassen. Vor dem Hintergrund einer tieferen, länger dauernden Krise kürzte Analyst David Perry in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie seine Schätzungen für Unternehmen aus dem europäischen Luftfahrtsektor. Der Triebwerkshersteller Rolls-Royce brauche wohl eine Kapitalerhöhung./ajx/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.03.2020 / 02:35 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 30.03.2020 / 02:50 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Rolls-Royce Plc Underweight
Unternehmen:
Rolls-Royce Plc
Analyst:
JP Morgan Chase & Co.
Kursziel:
2.35 £
Rating jetzt:
Underweight
Kurs*:
4.01 £
Abst. Kursziel*:
-41.38%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
3.03 £
Abst. Kursziel aktuell:
-22.40%
Analyst Name::
David Perry
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse