13.03.2020 14:48:00

Roche Conviction Buy List

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Roche-Aktie auf der "Conviction Buy List" mit einem Kursziel von 400 Franken belassen. Die Genehmigung eines neuen Coronavirus-Tests von Roche durch die amerikanische Gesundheitsbehörde FDA sei positiv, schrieb Analyst Keyur Parekh in einer am Freitag vorliegenden Studie. Kommerziell dürfte dies Roche nur wenig bringen, aber es könnte dazu beitragen, dass sich die Engpässe in den Gesundheitssystemen etwas entschärften./ajx/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.03.2020 / 10:36 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Roche AG (Genussschein) Conviction Buy List
Unternehmen:
Roche AG (Genussschein)
Analyst:
Goldman Sachs Group Inc.
Kursziel:
400.00 CHF
Rating jetzt:
Conviction Buy List
Kurs*:
294.60 CHF
Abst. Kursziel*:
35.78%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
298.86 CHF
Abst. Kursziel aktuell:
33.84%
Analyst Name::
Keyur Parekh
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Roche AG (Genussschein)mehr Analysen

24.03.20 Roche buy UBS AG
20.03.20 Roche buy Deutsche Bank AG
17.03.20 Roche overweight Barclays Capital
13.03.20 Roche Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
11.03.20 Roche Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Aktuelle Aktienanalysen

08:44 JP Morgan Chase & Co.
Knorr-Bremse Neutral
08:43 Barclays Capital
Deutsche Telekom Underweight
08:43 Bernstein Research
ASML NV Outperform
08:42 JP Morgan Chase & Co.
Bayer Neutral
08:41 UBS AG
BT Group Neutral
08:19 UBS AG
Apple buy
07:55 Jefferies & Company Inc.
HHLA buy
07:49 JP Morgan Chase & Co.
Befesa Neutral
07:48 JP Morgan Chase & Co.
Volvo AB (B Neutral
07:48 JP Morgan Chase & Co.
JOST Werke overweight
07:44 JP Morgan Chase & Co.
Rolls-Royce Underweight
07:43 JP Morgan Chase & Co.
MTU Aero Engines Underweight
07:42 Bernstein Research
Siemens Healthineers Outperform
07:39 Bernstein Research
Fresenius Medical Care market-perform
07:38 Bernstein Research
Fresenius Outperform
07:38 Bernstein Research
Philips Outperform
07:31 HSBC
1&1 Drillisch Hold
07:30 HSBC
United Internet Hold
07:25 JP Morgan Chase & Co.
TRATON Neutral
07:24 JP Morgan Chase & Co.
SAFRAN Neutral
07:24 JP Morgan Chase & Co.
Airbus Neutral
07:05 UBS AG
freenet Neutral
27.03.20 Goldman Sachs Group Inc.
Nordex Neutral
27.03.20 JP Morgan Chase & Co.
EON Neutral
27.03.20 Independent Research GmbH
Infineon kaufen
27.03.20 Independent Research GmbH
thyssenkrupp Halten
27.03.20 Independent Research GmbH
Deutsche Wohnen Halten
27.03.20 JP Morgan Chase & Co.
Nestlé overweight
27.03.20 Independent Research GmbH
RHÖN-KLINIKUM Halten
27.03.20 DZ BANK
Ericsson (Telefon AB LMEricsson) (B kaufen
27.03.20 JP Morgan Chase & Co.
Assicurazioni Generali Neutral
27.03.20 JP Morgan Chase & Co.
AXA overweight
27.03.20 JP Morgan Chase & Co.
Zurich Insurance overweight
27.03.20 Deutsche Bank AG
Schaeffler Hold
27.03.20 Deutsche Bank AG
ElringKlinger Hold
27.03.20 Deutsche Bank AG
NORMA Group Hold
27.03.20 Deutsche Bank AG
EVOTEC buy
27.03.20 Deutsche Bank AG
LEONI Hold
27.03.20 Deutsche Bank AG
KION GROUP buy
27.03.20 Independent Research GmbH
HeidelbergCement neutral
27.03.20 Deutsche Bank AG
HELLA GmbH & Hold
27.03.20 Deutsche Bank AG
Continental Hold
27.03.20 Kepler Cheuvreux
CEWE Stiftung & Hold
27.03.20 Kepler Cheuvreux
RWE Hold
27.03.20 Barclays Capital
ProSiebenSat1 Media Equal weight
27.03.20 Credit Suisse Group
Boeing Neutral
27.03.20 Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
EVOTEC buy
27.03.20 DZ BANK
Sixt kaufen
27.03.20 DZ BANK
Nokia kaufen
27.03.20 DZ BANK
Zalando Verkaufen