18.10.2022 07:43:52

Renault Underweight

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Renault vor Zahlen für das dritte Quartal von 28 auf 32 Euro angehoben, die Einstufung auf dem aktuellen Bewertungsniveau aber auf "Underweight" belassen. Der neu zuständige Analyst Henning Cosman rechnet mit einer fortgesetzt guten Geschäftsentwicklung im dritten Jahresviertel. Der EU-Automarkt für Volumenmodelle dürfte 2023 zwar herausfordernd werden, doch gebe es mit neuen Modellen, dem Kapitalmarkttag im November, einer möglichen Verringerung der Nissan-Beteiligung potenzielle Treiber, die dem "Underweight"-Votum durchaus entgegenstehen könnten, schrieb der Analyst in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Insgesamt lobt der Experte Renault, sieht nach der vergleichsweise guten Kursentwicklung aktuell aber keinen Grund für eine bessere Einstufung der Aktien./mis/zb;

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.10.2022 / 15:38 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.10.2022 / 04:00 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Renault S.A. Underweight
Unternehmen:
Renault S.A.
Analyst:
Barclays Capital
Kursziel:
32.00 €
Rating jetzt:
Underweight
Kurs*:
32.06 €
Abst. Kursziel*:
-0.19%
Rating update:
Underweight
Kurs aktuell:
36.80 €
Abst. Kursziel aktuell:
-13.04%
Analyst Name::
Henning Cosman
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse